Gespannfahrer müssen sich noch häufiger als die Reiter im öffentlichen Verkehrsraum bewegen. Zwar passieren deutlich mehr Reit- als Kutschunfälle, das liegt schon alleine am Zahlenverhältnis zwischen Reitern und Fahrern, doch ergeben sich bei einem Fahrunfall teils sehr heftige Folgen. Das Fluchttier ...

Immer wieder machen Kutschenunfälle Schlagzeilen. Auch manche Vorgänge mit herzlosem Umgang von Kutschpferden geraten in die Kritik. Beides sind Vorkommnisse, die in der Öffentlichkeit zurecht nicht toleriert werden. Viele Tierschutzorganisationen wirken effektiv und häufig „lautlos“ auf eine ...

Erneut trafen sich Fahrer der VFD unter dem Motto des Projektes „Zu Gast bei Freunden“. Der Gedanke ist, den Fahrern die Möglichkeit zu bieten, ohne aufwändigen Transport von Pferden und Kutsche, neue Gegenden und Gleichgesinnte kennen zu lernen und sich untereinander auszutauschen und Freundschaften ...

Praktische Wissensvermittlung: Die Noteselhilfe e.V. zu Gast bei den Bavarian Donkey Freaks In Deutschland leben schätzungsweise 10.000 Esel, viele davon auch in Süddeutschland, natürlich auch in Bayern. Daher lag es nahe, den mittlerweile zur guten Tradition gewordenen jährlichen Workshop der Noteselhilfe ...

Liebe Kids, liebe VFD´ler - wir brauchen eure Hilfe! Für unser neues Projekt VFDKids suchen wir DIE Reit- und Fahrschulen und Pferdebetriebe in denen ihr den richtigen Umgang mit dem Pferd lernen könnt. Und egal ob Reiten, Fahren, Bodenarbeit oder Voltigieren: Her mit den Tipps!

Volle Zuschauerränge beim CHIO in Aachen und bei Hengstparaden,  Menschentrauben bei Fest- und Brauchtumsumzügen, auf Messen und bei Kaltblutveranstaltungen bestätigen immer wieder die Faszination, die vom Fahren mit Pferden ausgeht.

Mit unserem neuen deutschlandweiten Programm für Kinder und Jugendliche möchten wir unseren jungen Mitgliedern alle Möglichkeiten der VFD bieten, egal ob Reiten, Fahren oder Bodenarbeit.

Nach der letztjährigen Alpenüberquerung im Sattel unternahm Kordula Sengmüller aus Gennachhausen (bei Kaufbeuren im Allgäu) dieses Jahr im August mit ihrem Welsh-Cob-Gespann und ihrer bewährten Bei- und Mitfahrerin Karin Keller aus Huglfing eine 6-tägige Wanderkutschfahrt vom Voralpenland bis ins ...

Jetzt Fahrten anmelden! Wir erinnern nochmal an die Aktion, bei der VFD-Mitglieder Gleichgesinnte zu Fahrten und Touren einladen, entweder als Fahrer oder als Mitfahrer. Die Aktion soll bundesweit durchgeführt werden.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher