Vom 21. Bis 23. April 2017 fand in Neumünster die NORDPFERD statt. Von den Vereinen und Verbänden des Nordens wird diese regionale Messe auch gerne als ihr „Wohnzimmer“ betitelt. Hier trifft sich die Pferdeszene Norddeutschlands. Man kennt und schätzt sich. Auf den Gängen und an den Ständen ...

Es wirkt irgendwie kurios: Tangstedt gegen den "Rest des Nordens"? In der Sitzung der Gemeindevertretung Tangstedt am Mittwoch, 14. Juni 2017 wurde die Einführung der Pferdesteuer in Tangstedt zum 1. Juli 2017 beschlossen.Damit ist Tangstedt neben 3 Gemeinden in Hessen die erste Gemeinde in Schleswig-Holstein ...

Laut Informationen der Lübecker Nachrichten (http://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/Pferdesteuer-vom-Tisch)ist die Pferdesteuer vom Tisch.Der Tagesordnungspunkt wurde von der Liste für die heutige Sitzung des Gemeinderats gestrichen! - Diese Meldung wurde eine Stunde später revidiert. ...

Pro Pferd 150 Euro - und das pro Jahr: Als erste Gemeinde in Schleswig-Holstein will Tangstedt (Kreis Stormarn) am 14. Juni über die umstrittene Einführung einer Pferdesteuer entscheiden. Der Gemeindevertretung liegt der fertige Entwurf einer Pferdesteuer-Satzung zur Abstimmung vor. Er ist ...

Leider konnte im BzV Stormarn und Umgebung kein neuer Vorstand gewählt werden. Aus diesem Grund hat der BzV beschlossen, sich aufzulösen. Dazu hat die Versammlung zur Abstimmung der Auflösung des BzVdes  am 31.Mai stattgefunden. Die Auflösung wurde einstimmig beschlossen. Es gibt bei einer ...

Hallo liebe VFD´ler. Hier ist für Euch eine aktuelle Übersicht der Bezirksverbände und deren "Betreuungsgebiet".     bersicht BezV 1.jpg980.69 kB  

!!! Anti-Pferdesteuer-Demonstration !!!! Am Mittwoch, 30.11.16 um 18.00 Uhr vor der Turnhalle in Tangstedt (Schulstraße 13, 22889 Tangstedt) Die Gemeindevertretung berät am 30.11.16 um 19.30 Uhr über die Beschlussvorlage zur Einführung einer Pferdesteuer. Damit steht die mögliche Einführung ...

Die Vorreiterin und Pionierin der Freizeitreiterei in Deutschland und Begründerin der VFD starb am vergangenen Freitag in ihrem 94. Lebensjahr.

Pferde waren über Jahrtausende das Fortbewegungsmittel Nr. 1 des Menschen. Bevor sie geritten wurden, zogen sie über lange Zeit Lasten im Dienste des Menschen. Doch wie ist die Situation aktuell? Welche Bedeutung haben der gewerbliche Einsatz, Tradition und Freizeit neben dem sportlichen Aspekt ...