VFD FOTO2Tolle Veranstaltungen 2017

Vom 19.05.-21.05.2017 wird es endlich wieder einen Landessternritt geben! Und wir machen Euch sicher den Mund wässrig wenn wir Euch verraten: Ziel wird ein wunderschönes Fleckchen in der Eifel sein, nämlich die Heupenmühle, Müllenbach (nähe Nürburgring/Eifel). Es werden u.a. geführte Wanderritte angeboten, selbstverständlich kann auch jeder auf eigene Faust anreiten.

Die Ausschreibung und Anmeldung könnt ihr Euch hier 26.37 kB herunterladen!

Leider muss jedoch unter VFD-Infotag verschoben werden auf 2018. Dafür präsentieren wir die VFD dieses Jahr zum ersten Mal auf der neuen Reitsportmesse Rhein-Main vom 23. bis 25. Juni 2017 im Messepark Mainz! Am Freitag präsentieren wir vor Allem die VFDkids, Samstag zeigen wir die tolle Vielfalt der VFD mit Reitbegleithunden, Esel, Clickertraining und allem was dazu gehört. Sonntag steht dann unter dem Stern des Wanderreitens.

14925823 230766987342789 6092619383910451587 n

Es werden noch Übungsleiter und Experten gesucht, die bereit sind einen 15-20 Minütigen Vortrag zu halten. Außerdem wird dringend Hilfe beim Auf- und Abbau sowie für die Betreuung von Interessenten am Stand gesucht. Für das Showprogramm wird insbesondere noch jemand mit Reitbegleithund gesucht, aber gerne auch noch weitere Leute, die zeigen können, was die VFD ausmacht! Egal, ob ihr aus Rheinland-Pfalz, Hessen, NRW, Baden-Württemberg, Bayern oder einem anderen Landesverband seid - WIR sind die VFD. Wir freuen uns über jeden, der uns helfen möchte die Messe zu einem mega tollen Event zu machen! Bitte meldet Euch bei unserer Beauftragten für Presse und Öffentlichkeitsarbeit Sonja Schütz!

Heike Wulke, Vorsitzende des Vereins Noteselhilfe, gehört mit Ehemann Ralf zu den Pionieren der „Esel- und Mulisparte“ in der VFD-Ausbildung. Die Langohren erfreuen sich auch bei den Pferdefreunden zunehmender Beliebtheit.

Während vor nicht allzu langer Zeit die Anwohner mit Eimer und Kehrschaufel angelaufen kamen und die Pferdeäppel als wertvollen Dünger aufgelesen haben, sind sie heute in der Regel ein Ärgernis. In 90% aller Pferdesteuerdiskussionen sind Pferdeäppel auch ein Thema.

Knapp 650 Kilometer ritt VFD-Mitglied Hans Watzl aus Wassermungenau/Franken seit dem 10. September mit seinen beiden selbstgezogenen Isländern ins Münsterland. Sein Ziel: seine Enkel Hannes und Esther am Montag, dem 2. Oktober von der Grundschule mitten in Münster abzuholen und zu Pferd nach Hause ...

Schon im Juni 2017 haben wir berichtet, das Birkenheide über die Pferdesteuer diskutiert. Birkenheide liegt in der herrlichen, Pfälzer Weinlandschaft und in der nähe des schönen Kur– und Weinort Bad Dürkheim. Man erreicht von hier in nur kurzen Ausrittstunden durch die Rheinebene den abwechslungsreichen ...

Es steht in der Verantwortung eines jeden Pferdebesitzers, sich zum Wohle seines Pferdes laufend fortzubilden und zu informieren.  Derzeit wird in den Medien eine Aufweichung der sogenannten Blood Rule oder Blutregel im Pferdesport diskutiert. 

Geliebt und missbraucht - Pferd und Natur im Fokus

"Wo immer der Mensch auf seinem langen Weg in die Zivilisation einen Fußabdruck hinterlassen hat, da ist ein Hufabdruck direkt daneben."

Wir gratulieren unserem langjährigem Partner EIFEL ZU PFERD zu seinem 20-jährigen Bestehen! Wanderreiten in der Eifel... Eine besondere und sehr ursprüngliche Art, die Natur zu erfahren. Mit dem regionalen Pferdetourismus kann jeder Urlauber die Eifel immer wieder neu entdecken.  Kulturhistorische ...

Warum Ausbildung eines Reitbegleithundes? Viele Pferdehalter sind auch Hundebesitzer und nehmen diesen ganz selbstverständlich mit auf ihren Ausritten in die Natur. Gehorcht der Hund auf Zuruf in jeder Situation und bleibt auf dem Weg, gibt es keine Probleme.