Fachbeirat

Als Verband, der das Wohlbefinden der Pferde und ihre respektvolle Behandlung in den Vordergrund stellt, hinterfragt der VFD-Fachbeirat Ethik und Tierschutz den althergebrachten und modernen Umgang mit dem Pferd. Dieses Fachgremium aus Forschung und Wissenschaft erarbeitet richtungsweisende Positionspapiere zum Pferdewohl, die in der Pferdewelt gehör finden und auch von Skeptikern nicht geleugnet werden können.
Flyer "Ethische Überlegungen" hier

  Seit 2000 ist sie Akademische Rätin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und bildet dort Tiermedizin- und Biologie-Studenten in den Bereichen Ethologie und Tierschutz aus.

Dr. Kathrin Kienapfel-Henseleit, Biologin Ruhr Universität Bochum. Mitarbeit im Team Ethologie, Pferdehaltung und -nutzung bei Agroscope und dem Schweizer Nationalgestüt. 

Dr. Margit Zeitler-Feicht  Leiterin der Abt. Ethologie, Tierhaltung und Tierschutz am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München  

Karin Kattwinkel, Pferde- Gesundheitsberaterin, Lehrinstitut für ganzheitliche Pferdegesundheit

Langjähriger VFD- Bundessportwart und ehem. Leiter des Arbeitskreises Ausbildung

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher