Seit 2016 arbeitet der Bundesverband auf Beschluss der Bundesdelegierten mit dem Naturschutz zusammen und fördert die Forschung zum Herdenschutz. Außerdem wurde mit dem selben Beschluss die AG Wolf im Mai 2016 gegründet. Da das Thema "Wolf" sehr stark polarisiert, soll die AG Wolf sachlich informieren. Positionen zum Herdenschutz hier  

AG Wolf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pferde können durch ökologische Pferdehaltung artenreiches Grünland erhalten oder schaffen, und damit eine wichtige Leistung für die Gesellschaft erbringen. Wir fordern von der Politik dies anzuerkennen und Herdenschutzmaßnahmen zu 100 Prozent über staatliche Beihilfen zu finanzieren. Diese ...

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) hat "Empfehlungen zum Schutz von Weidetieren und Gehegewild vor dem Wolf - Konkrete Anforderungen an die empfohlenen Präventionsmaßnahmen" herausgegeben. Das Skript wurde gemeinsam mit der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) ...

Emmerzhausen/Rennerod – Im Mai 2018 hat das rheinland-pfälzische Umweltministerium das „Wolfspräventionsgebiet Westerwald“ ausgewiesen. Innerhalb dieses Gebietes wurde Anfang April 2019 für den Bereich des ehemaligen Truppenübungsplatzes Daaden/Stegskopf (Landkreise Altenkirchen und Westerwaldkreis), ...

Wieso sucht die VFD als "Pferdeverband" den Dialog mit Fachleuten oder Organisationen, die sich dem Schutz der Wölfe widmen. Ein Widerspruch? Nur auf den ersten Blick.

Januar 2019 UPDATE: Die AG Wolf überarbeitet die Empfehlung für den Herdenschutz. Wir befinden uns im ständigen Austausch mit der Wissenschaft, Verhaltensforschern, Wolfsexperten, den Behörden und vor allem anderen Nutztierhaltern. Die VFD arbeitet gemeinsam mit einigen Verbänden an praktikablen ...

Am 22.2.2018 besuchte Hanno Pilartz unseren Stammtisch in Hellertshausen und hielt uns seinen Vortrag “Wolf und Pferd“.   Wir müssen davon ausgehen, dass sich der Wolf, der bisher nur in Norddeutschland aufgetreten ist, über ganz Deutschland verbreiten wird. Für unsere Pferde besteht deshalb ...

„Mecklenburg Vorpommern ist Wolfsgebiet.“ , diese Aussage tätigte unser Umweltminister Till Backhaus im Juni 2016. Viele Pferdehalter waren entsetzt, hatte man doch bisher nur  von 1-2 Tieren oder Rudeln in anderen Regionen gehört. Aber jetzt ist das Thema allgegenwärtig und es macht sich ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher