Die VFD- eine starke Gemeinschaft! Wenn nicht jetzt wann dann ist die Zeit dies unter Beweis zu stellen. Wir wollen unseren Pferdefreunden in den Krisenregionen zur Seite stehen! Und organisieren gemeinsam mit Heike Neukötter Hilfstransporte mit Spenden aus Ostfriesland und weit darüber hinaus!

12 LKW sind bereits in NRW und Rheinland Pfalz angekommen. Weitere fahren in den nächsten Tagen die Sammelstellen in den Regionen Dormhagen, Erftstadt und Euskirchen an. Vor allem Stroh und Rauhfutter wird in großen Mengen gebraucht! Aber auch Zaunmaterial, 9 und 12 Volt Batterien ( geladen) , Stromgeräte und 1.Hilfe Material für Pferde ( Verbandsmaterial, Desinfektions- und Wundsprays, Colosan etc.).

Im emsländischen Walchum, Leer, Westerende und in Verden wurden Sammelstellen eingerichtet. Von dort werden die Spenden direkt in die Krisenregionen transportiert. Größere Spenden an Heu/ Heulage und insbesondere Stroh können auch direkt beim Spender abgeholt werden. Foto Hilfstransport

Neben den oben genannten Futtermitteln und Materialien werden auch dringend weitere Speditionen gesucht, die bereit sind Transporte zu übernehmen. Weitere Sammelstellen werden im Raum Aurich und in Wittmund gesucht.

Wer etwas Spenden möchte oder Transporte übernehmen kann meldet sich bitte bei Tanja Michel: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: 04954 954520.

Für Geldspenden hat die VFD ein eigenes Spendenkonto eingerichtet:

Spendenkonto: Empfänger: VFD e.V. - Volksbank Vechta – IBAN DE44 2806 4179 0804 5674 02 - Kennwort: Hochwasserhilfe

Diese Spenden werden über die Landesverbände NRW und Rheinland-Pfalz sowie den regionalen Kreisverbänden an Pferdehöfe in Not weitergeleitet.

Wenn viele von euch mitmachen, können wir Großes bewegen !Der Konvoi rollt

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher