Wir in Hessen hatten mit unserer Mitgliederversammlung noch Glück. So konnten wir noch vor den Einschränkungen  aufgrund des Coronavirus  am 7. März 2020 unsere Versammlung abhalten. An dem Tag fanden Vertreter aus allen Bezirksverbänden den Weg ins „Litfässchen“ nach Mücke-Atzenhain. Besonders freute uns der Besuch von zwei Vertretern aus dem nun schon seit vielen Jahren brach liegenden Bezirksverbands Mittelhessen. Beide möchten diesen gern im Raum Grünberg wieder ein wenig mit Leben füllen, so dass angedacht ist, ein Sommerfest  zu veranstalten, um Interessierte für Treffen, Stammtische etc kennenzulernen, in Gesprächen Vorschläge zu sammeln und eine Kontaktliste zu erstellen, damit dann ab dem Herbst zu entsprechenden Veranstaltungen eingeladen werden könnte.

Zügig wurden die Tagesordnungspunkte abgehandelt.  Hier ist besonders die Verabschiedung der an den Bundesverband angepassten Landessatzung sowie die dazugehörigen Ordnungen zu nennen. Hierfür gebührt allen 2020 Ehrung AnnetteTeilnehmern, aber auch dem dafür im letzten Jahr ins Leben gerufenen Arbeitskreis "Satzung" großer Dank.

In diesem Jahr standen vier Ehrungen an, drei davon wurden und werden auch noch in den jeweiligen Bezirksverbänden vorgenommen. Die vierte Ehrung galt Annette Breidenich, unserer langjährigen Mitarbeiterin der Landesgeschäftsstelle. Annette hatte ihren Job zum Ende des letzten Jahres gekündigt, um wieder mehr Zeit für Privates und ihre Pferde zu haben. Wir danken Annette sehr für ihre engagierte Arbeit und dem Aufbau der Geschäftsstelle zu dem, was sie jetzt ist. Da Annette an dem Tag nicht kommen konnte, erfolgte  die Ehrung durch Nicole Samel vom Bezirksverband Alter Dillkreis.

In der Pause waren alle Teilnehmer zu einem Umtrunk mit Essen eingeladen.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher