Ob mit Pferd und Wagen, hoch zu Ross, mit Fahrrädern oder zu Fuß - zum Thema "Biologische Vielfalt" ist VFD-Mitgliedern in ganz Deutschland ganz viel eingefallen: Kutschfahrt mit Naturführerin in der Heide
  • Einen "Wellnesspfad" für Pferde gab es beispielsweise in Severloh,
  • ein Ritt in Heber führte zum Naturwunder Timmerloh, und
  • im Hohen Westerwald ging es mit einem Gewitter im Nacken auf dem "Ameisenweg" über artenreiche Pferdewiesen.
Gemeinsam mit Radfahrern und Wanderern trafen sich Reiter aus mehreren Bundesländern in der Altmark an der früheren innerdeutschen Grenze zu einem Stammtisch gemeinsam mit dem BUND, und einige Landesverbände planen ihre Veranstaltungen zu dem Thema noch. So startete gestern eine Themenkutschfahrt mit Landschaftsführung durch die Lüneburger Heide, und heute, am Sonntag, unternahm der Kreisverband Münster /Warendorf einen Wandertag durch ein neues Beweidungsprojekt des NABU in der Davert. Neugierig geworden? Dann stöbert auf den VFD-Seiten von Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Harburg-Nordheide, Münster/Warendorf, Hohe Heide .... Hinweis an die Veranstalter: Wenn ihr eure Wanderung, euren Ritt oder  auch die Kutschfahrt beim BfN als Veranstaltung eintragt, beachtet  bitte unbedingt, dass in der Überschrift die VFD angegeben wird! http://www.treffpunktwald.de/db/v_melden/veranstaltung_melden_bfn.php Nur so kann nachher bei der Auswertung sicher festgestellt werden, wie viele tolle Veranstaltungen von uns - der VFD! - durchgeführt wurden.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher