Die Corona-Krise hat uns allen in unterschiedlichen Bereichen Probleme bereitet. Auch wenn oft kreative Lösungen gefunden werden konnten, möchte die VFD ihren Übungsleitern für die Verlängerung der Übungsleiterlizenzen keinesfalls weitere Schwierigkeiten bereiten.

Daher wurde beschlossen, dass für das Jahr 2020 keine Unterrichtseinheiten zur Verlängerung der Lizenz notwendig sind. Wir denken, das ist eine sehr großzügige Regelung, die uns allen ein wenig Luft verschafft und nicht noch zusätzlich Energie benötigt. Nicht zuletzt sind wir eine Solidargemeinschaft, die sich gegenseitig unterstützt und auch einmal ein paar Steine aus dem Weg räumt, damit das gemeinsame Ziel erreicht werden kann. Die Sonderregelung gilt bundesweit. Bei Fragen  stehen die Landesportwarte oder Krista Perez Sanchez gerne zu Verfügung.

Unsere Bundessportwartin Jutta Steenmann wünscht allen, insbesondere unseren Übungsleitern,Gesundheit, frohen Mut und gute Freunde in der Krise!

Gemeinsam sind wir stark

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher