Boppard 2018 1Versammlung der  Bundesdelegierten in Boppard mit Erfolg abgeschlossen.

Auf der „ordentlichen“ Bundesdelegiertenversammlung im April in Bad Kissingen wurde das Thema Satzung noch einmal vertagt. Die Delegierten stimmten einem Antrag der VFD Bayern zu, auf einer Extra-Versammlung über  das „Grundgesetz“ der VFD zu beschließen.
Dazu wurde die regelmäßig im November stattfinde Sitzung des erweiterten Bundesvorstands notwendigerweise umgewidmet in eine außerordentliche Bundesdelegiertenversammlung.

In der Zwischenzeit wurde der Satzungsentwurf noch einmal intensiv in einem Team überarbeitet und vor allem auch den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung angepasst.
Dank sorgfältiger Vorbereitung und mit Unterstützung durch zwei vom Präsidium eingeladene externe Fachleute konnte die neue Satzung ohne Gegenstimmen bereits am Samstagabend verabschiedet werden. Mit der gleichzeitig beschlossenen Datenschutzordnung ist damit das Fundament für unsere Vereinsarbeit in den nächsten Jahren geschaffen. Birgit Hüsing und Thomas Tiedtke trugen als Moderatoren durch die doch recht trockene Thematik maßgeblich zum guten Abschluss der Satzung bei. Verena Eckert brachte ihr Fachwissen in die beschlossene Datenschutz-Ordnung ein.
Allen Beteiligten spricht das Präsidium seinen Dank aus.

Zum Auftakt der Sitzung am Sonntag ehrte das Präsidium Agnes Pfeil, Wolfram Wahrenburg und Conny Twardy für ihren außerordentlichen Einsatz mit der Silbernen Ehrennadel der VFD. Agnes Pfeil hat sich über Monate intensiv mit dem Datenschutz in der VFD auseinandergesetzt. Conny Twardy koordiniert die Mitgliederbefragungen, die künftig regelmäßig  erfolgen sollen. Ihre  Auswertung  der „großen“ Mitgliederbefragung von 2017 ist nun eine wichtige Grundlage für  die Zukunftsprojekte der VFD. Schließlich wurde Wolfram Wahrenburg geehrt, der seit vielen Jahren gemeinsam mit Dr. Renate Vanselow den Arbeitskreis Umwelt leitet und maßgeblich an den VFD-Handbüchern Pferd&Umwelt und Pferd&Heu mitgewirkt hat.

Agnes PfeilConny Twardy

Wolfram Wahrenburg

Durch den unerwartet schnellen  Satzungsbeschluss am Vortag blieb ausreichend Zeit für weitere VFD-Themen:

  •        Die VFD wird mit eigenem Stand auf der Equitana 2019 in Essen auftreten. Mehr über den Planungsstand und das Programm berichten wir demnächst auch regelmäßig im vfdnet
  •        Sonja Schütz berichtete beispielhaft von ihrer Tätigkeit als „Netzwerkerin“ der VFD in den Bereichen Umwelt, Pferdetourismus und Pferdesteuer. Zur Vermeidung von Pferdesteuern appellierte sie an die Reiter, Fahrer und Pferdehalter, sich vorbildlich und rücksichtsvoll zu verhalten. Einer der Hauptgründe für den Ruf nach Pferdesteuer ist der Ärger über Pferdeäppel, die auf Gehwegen, Radwegen oder in Ortschaften hinterlassen werden.
    Sie machte außerdem deutlich, dass die Ausweisung touristischer Reitrouten überall im Land sorgfältig beobachtet werden muss. Es besteht u.U. die Gefahr, dass solche Routen mit der Zeit zu Reitwegen mit allen  unerwünschten Einschränkungen werden. Das ist für die VFD angesichts der Jahrzehnte langen Bemühungen speziell in NRW und dem aktuellen Durchbruch in Richtung eines gleichberechtigten Zugangsrechtes nicht akzeptabel.
  •        Im kommenden Jahr wird es Veränderungen im Bundesvorstand – jetzt Präsidium - geben. In seinem 17. Jahr als Bundesvorsitzender gab Hanspeter Hartmann bekannt, dass er 2019 nicht mehr antreten wird. Christine Garbers ist bereit, für das Amt der ersten Vorsitzenden – jetzt Präsidentin - zu kandidieren. Für den dann vakanten Posten des/der  stellvertretenden Präsidenten/in stellt sich Constanze Twardy zur Wahl - besser bekannt als Pferdewissenschaftlerin Conny Röhm. Das übrige Vorstandsteam steht mit Jutta Steenmann, Antje Wewetzer und Michael Anhalt ebenfalls parat, um den Übergang in die „Zeit nach HPH“  gemeinsam zu bewältigen.  Alle Kandidaten werden demnächst noch einmal im Einzelnen vorgestellt.

Das Protokoll der Versammlung könnt ihr demnächst im VFDnet unter  Service/Downloads nachlesen (bitte vorher anmelden/registrieren)

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher