Wer sein Pferd vor einen Wagen anspannen und fahren möchte, sollte sich und sein Pferd zuerst einer fundierten Ausbildung unterziehen.

Die VFD bietet dazu die bewährte breite Palette an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Für den Einsteiger ebenso wie für den fortgeschrittenen Freizeitfahrer.
Zusätzlich vermittelt die VFD die nötigen Qualifikationen zur Durchführung gewerblicher Fahrten und für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Pferden in einer nachhaltigen Land- und Forstwirtschaft.
Allen Lehrgängen liegt die qualifizierte Ausbildungsordnung der VFD zugrunde.
Die Philosophie der VFD zur vielseitigen und tierschutzgerechten Ausbildung sowie dem schonenden Einsatz der Pferde ist im Positionspapier "Ethik und Pferd im Freizeitbereich" verankert.

VFD - Ein zuverlässiger Partner für Mensch und Pferd!

                                                                                                                                                                                                               Foto: BrindelSchneebilder-6

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher