Unser Partner ProPferd.at berichtete: "FEI will keine Mulis mehr im Pferdesport" - Natürlich lehnen wir seitens der VFD den Antrag der italienischen Delegation bei der FEI ab. Die VFD steht für Vielfalt, auch bei den verschiedenen Equiden - siehe hier

MulipowerDie FN lässt schon lange zu nationalen Wettbewerben KEINE Mulis zu! Innerhalb der FEI sind es neben den Briten vor allem die U.S.-Amerikaner, die sehr erfolgreich Mulis im Dressursport einsetzen: Beispiel First Mule at US Dressage Finals- Heart B Dyna and Laura Hermanson

Besonders erstaunt uns, dass der Vorstoß aus Italien kommt. Dort gibt es eine international bekannte Mulizucht, vor allem aus Murgeser Stuten und Martina-Franca-Eselhengsten. Schade, dass man das in Italien zu vergessen scheint. Auch die Familie Rensch, engagierte VFD-Mitglieder, züchten mit einem Martina-Franca-Eselhengst Mulis. 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher