Das übergeordnete Ziel der VFD beim Thema "Pferd und Wolf" ist Information und damit die Vermeidung von Wolfsübergriffen auf Equiden. Die VFD will Pferdehalter, die Berater, die Politik und die Öffentlichkeit informieren, weiterbilden und unterstützen, damit sie Risiken einschätzen und Vorsorgemaßnahmen ...

Twistringen, 28.05.2021 - Im Rahmen der zunehmendem Wolfsvorkommen in Deutschland und den damit einhergehenden Fragestellungen für Weidetierhaltungen, bildet der Bereich Pferd und Wolf einen speziellen Aspekt. Eine neu formierte Projektgruppe widmet sich hierzu der Öffentlichkeitsarbeit.

DAS BOSNISCHE GEBIRGSPFERD Die kleine Perle aus dem Balkan BGP in seinem Ursprungsland Die älteste autochthone Pferderasse auf dem Balkan ist akut vom Aussterben bedroht. Helfen Sie mit, diese wunderbaren Pferde zu erhalten! Gefährdete Rasse Sind Sie eine Tierliebhaberin, sind Sie ein Pferdeliebhaber? Kennen ...

Inwieweit Wölfe unseren Pferden gefährlich werden können und wie geeignete Schutzmaßnahmen aussehen sollten, damit beschäftigt sich die Ausgabe des Magazins für LAG-Mitglieder. Die Laufstall-Arbeitsgemeinschaft e.V. setzt sich mit der VFD für eine artgerechte Pferdehaltung ein.

Seit ein paar Jahren sieht man auf Pferdekoppeln große schwarze Bälle am Galgen mit „Regenhut“ darüber. Diese Bremsenfallen, deren Wärme abstrahlender Ball sich leicht im Luftzug bewegt, sollen den stechenden Insekten ein Pferd vorgaukeln. In einer Studie wurde jedoch festgestellt, dass überwiegend ...

Wir freuen uns, euch die ARPO 2021 zur Verfügung stellen zu können und danken allen Beteiligten für die zeitintensive Ausarbeitung.

In Deutschland grassiert der Flächenfraß: 58 Hektar Land werden täglich planiert und verbaut. Der Paragraf § 13b des Baugesetzbuches ermöglicht den Kommunen, unmittelbar an der bebauten Ortslage weitere Flächen ohne großes Genehmigungsverfahren auszuweisen. Das bedeutet ohne Flächennutzungsplan, ...

Ab sofort stellt der Bundesverband den Landesverbänden das digitale Meeting-Tool Zoom kostenfrei für VFD Veranstaltungen und Besprechungen zur Verfügung. Die Organisation der Meetings bzw. Moderatorenplätze erfolgt in der Bundesgeschäftsstelle.

Werbung