Bücher, nicht nur für lange Abende...

Lesetipps

Heüveldop, Sabine: Dieses Buch ließt sich wie ein Sammelsurium von kurzen Beiträgen verschiedener Spezialisten über ihr Tätigkeitsgebiet für Laien – unbearbeitet hintereinander gesetzt.

Heinrich, Heidemarie: Ein Buch für Pferdebesitzer und Therapeuten, die tiefer in die Vielfalt der Sommerekzemtherapie einsteigen möchten.

Knapp, übersichtlich und mit vielen Tabellen werden Themen rund um die Pferdegesundheit aufbereitet. Im Inhalt finden sich zunächst grundlegende Kapitel zur Biologie des Pferdes, bevor eine lange Reihe heute häufig auftretender Gesundheitsstörungen genauer betrachtet wird.

Naujoks, Claudia: Der Band ist eine gute Einweisung in das Thema Heilpflanzen, bei der alles Beachtenswerte aufgeführt wurde und auch die Giftpflanzen nicht vergessen werden.

Der einfache klassische Weg zum rittigen Pferd. Olms 2003. 32,80 EUR Das Buch von Ina Cygon ist eine Reitlehre mit dem zentralen Thema „Der effektive leichte Sitz“. Unter diesem Aspekt ist das Buch für jeden Fan dieses Sitzes (Chiron-Springen nach Rolf Becher) und die Schüler von Ina Cygon ein ...

Bingold, Dr. Christian A. Neueste Erkenntnisse aus der Diagnostik und aktuelle Therapie-Methoden stellt die neue CD vor.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher