Geländerittführer-Prüfung Reit- und Fahrstall Ponyhof- Ludwig

Geländerittführer-Prüfung Reit- und Fahrstall Ponyhof- Ludwig 1Vom 8. bis 10. April startete im Taunusörtchen Schweighausen die Geländerittführer-Prüfung für vier Anwärterinnen.

Für drei von uns startete der Freitag mit der Reitbahnprüfung III. Simone Neckenig hatte ihre Prüfung bereits eine Woche vorher in ihrem Heimatstall in Koblenz abgelegt. Nacheinander führten Andrea Bröder, Bianka Knecht und Kerstin Ludwig vom Ponyhof Ludwig in Schweighausen ihre „Künste“ in der Reitbahn vor. Unser Prüfer Jürgen Landau hat noch Zusatzaufgaben erteilt. Anschließend rauchten unsere Köpfe bei der schriftlichen Prüfung.

Am Samstag starteten Kerstin Ludwig und Bianka Knecht ihre Führstrecke, den Taunus-Streifzug. Kerstin führte die Gruppe mit sieben Teilnehmern von Schweighausen über Geisig in das schöne Mühlbachtal. An der Happesmühle wurden wir mit einer Stärkung erwartet und auch die Pferde konnten wir auf einer Wiese versorgen.

Nach der Rast führte Bianka Knecht die Gruppe über schöne Wiesenfelder vorbei an Kehlbach und durch den Kehlbacher Wald wieder in Richtung Heimat, nach Schweighausen.

Zurück auf dem Ponyhof wurden wir mit Kaffee und Kuchen belohnt und konnten den wunderschönen Tag ausklingen lassen.

Am Sonntag war es dann für Simone Neckenig und Andrea Bröder so weit. Simone hatte die erste Führstrecke von Schweighausen bis nach Oberwies vorbereitet. Der Weg führte uns durch den Gräfenwald und wir bekamen einiges über die Burg Nassau zu hören.

Geländerittführer-Prüfung Reit- und Fahrstall Ponyhof- Ludwig 2Am Waldrand von Oberwies wurde gerastet. Die Pferde durften wir auf einer anliegenden Wiese grasen lassen und hatten anschließend die Gelegenheit, die Pferde an Bäumen anzubinden.

Frisch gestärkt habe ich dann die zweite Etappe unserer Strecke übernommen. Der Weg führte durch Oberwies in das Mühlbachtal. Von dort über Wiesenwege an Dornholzhausen vorbei. Bevor wir den Wald wieder in Heimatrichtung verlassen haben, hatte der „Osterhase“ noch etwas im Wald für uns bereitgestellt und wir haben uns alle noch ein Osterei schmecken lassen.

An beiden Tagen hatten wir wunderschönes Frühlingswetter, was natürlich für gute Laune bei allen Teilnehmern gesorgt hat. Die Sonderaufgaben von Jürgen wurden von uns allen zu seiner Zufriedenheit gelöst und wir bekamen auf dem Ponyhof angekommen unsere langersehnten Geländerittführer-Ausweise – alle hatten bestanden!

Unser Dank gilt vor allem unseren Mitreitern, die uns so hervorragend begleitet haben und natürlich auch dem Prüfer, Jürgen Landau, der das Prüfungsklima angenehm gestaltete.
(Auf dem Foto Jürgen Landau  mit Lukas, da erkennt man das das "Prüfen" nicht nur stressig ist :-)

Andrea Bröder/Schweighausen, April 2011

 

Ponyhof-Ludwig
Reit- u. Fahrstall
Braubacher Str. 18
56377 Schweighausen
Tel. 02604-7304 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax 02604-4209 www.ponyhof-ludwig.piczo.com www.ponyhof-ludwig.de
www.schweighausen-taunus.de

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher