Karin Kattwinkel, geboren 1961 in Solingen, studierte Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierzucht und -haltung in Bonn und ist ausgebildete Hufpflegerin der Deutschen Gesellschaft zur Huf- und Klauenpflege (GdHK).
KattwinkelAnni 2010 R KallenbachKattwinkel & Anni Foto: R. Kallenbach
Als Pferdegesundheitstrainerin sind die Aufklärung in Sachen ganzheitlicher Zusammenhänge in punkto Pferdegesundheit und die aktive Hilfestellung für Pferde und Pferdebesitzer ihr Lebensinhalt. Auf vielen Fachmessen, Symposien und Fortbildungsveranstaltungen ist Sie als Referentin aktiv und vermittelt ganzheitliche Zusammenhänge, die kaum woanders so ausführlich dargestellt werden.

Im Jahr 2001 eröffnete sie im niedersächsischen Walsrode das Pferdegesundheitszentrum Equo Vadis (www.equo-vadis.de), wo sie mit einem Netzwerk hoch qualifizierter Experten zusammenarbeitet. 2005 gründete sie das Lehrinstitut für ganzheitliche Pferdegesundheit. In einer zweijährigen Ausbildung können sich Pferdefreunde hier zum Pferdegesundheitstrainer oder Osteopathischen Pferdefachtherapeuten ausbilden lassen. Ab Januar 2013 hat das Lehrinstitut Equo Vadis in der Nähe von Bonn einen zweiten Standort gefunden.

Karin Kattwinkel hat mehrere Fachbücher über Züchten sowie die Zusammenhänge zwischen Reiten und Pferdegesundheit geschrieben. Sie „rettet“ immer wieder Pferde, die auf Grund von Ausbildungsfehlern als „unreitbar“ gelten und zum Teil schon körperliche Schäden davongetragen haben. Einige davon hat sie nach erfolgreicher Therapie bis zur Hohen Schule ausgebildet.

Neu ist ihre Aufklärungsarbeit via Internet unter www.rosskur.info sowie eine Lehrfilmreihe über die Zusammenhänge von richtigem Training und der Pferdegesundheit.

Dipl. Ing. agr. Karin Kattwinkel

www.equo-vadis.de

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher