In den Waldgebieten der Gemeinden Eitorf, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Ruppichteroth
und Windeck, in Teilbereichen der Waldgebiete der Städte Hennef, Lohmar und Siegburg des Rhein-Sieg-Kreises darf zukünftig auf allen Wegen geritten werden:

In den Waldgebieten der Gemeinden Alfter, Swisttal und Wachtberg, den Städten Bad
Honnef, Bornheim, Königswinter, Meckenheim, Rheinbach, Sankt Augustin und Troisdorf sowie
Teilgebieten der Städte Hennef, Lohmar und Siegburg ist das Reiten im Wald auf die nach
den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung gekennzeichneten Reitwege beschränkt.

Wir danken unseren Reitwegebeauftragten Albert Schwan und Tobias Teichner, die sich im Vorfeld um eine liberalere Lösung bemüht haben und sich auch weiterhin für unsere Rechte einsetzen werden.

Hier findet ihr die Allgemeinverfügungen (veröffentlicht auf http://www.rhein-sieg-kreis.de/cms100/buergerservice/aktuelles/bekanntmachungen/):

pdfRhein-Sieg-Kreis__58_3.pdf344.74 kB

pdfRhein-Sieg-Kreis__58_4.pdf343.19 kB

pdfRhein-Sieg-Kreis__58_4_-_Korrektur.pdf415.7 kB

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher