Im Norden des Rhein-Erft-Kreises gibt es kleine Verbesserungen. Dort darf zukünftig auf allen Wegen geritten werden. Ausgenommen von dieser Regelung sind allerdings:
- Wege innerhalb von Naturschutzgebieten,
- Wege im Wald innerhalb von Landschaftsschutzgebieten (bis zur 2018 geplanten Änderung der Landschaftspläne)

Im Süden des Rhein-Erft-Kreises ist das Reiten im Wald auf die gekennzeichneten Reitwege beschränkt.

Wir danken unserem Reitwegebeauftragten Peter Kalsing, der sich im Vorfeld um eine liberale Lösung bemüht hat und sich auch weiterhin für unsere Rechte einsetzen wird. Aufgrund der Naherholungsgebiete in der Randlage der Städte in Verbindung mit wenig Waldfläche konnten wir leider nicht mehr erreichen.

Hier findet ihr einen Auszug aus dem Amtsblatt:

pdfRhein-Erft-Kreis_-_Text.pdf1.27 MB

pdfRhein-Erft-Kreis_-_Karte.pdf13.6 MB

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher