15 Pferde unterschiedlichster Rassen und Reitweisen, haben einen tollen Job mit ihren Partnern auf der Messe gemacht. Unbeschreiblich wie gut alle miteinander garbeitet haben, reibungslose Abläufe, tolle Absprachen, einfach Klasse. 

In diesem Jahr waren zahlreiche Unterverbände aus NRW an dem Shows und Auftritten beteiligt, aus vielen Ecken kam sie heran, direkt aus Essen natürlich, über Meerbusch, Neuss, Mönchengladbach und und und ...

 

Die VFDKids haben den Start gemacht und einfach nur begeistert, lachende Kinder mit wundervollen Ponys, Selina mit ihrer Shetlandponystute Katja am Langzügel, Annika mit ihrer Isländer-Fjord-Mixstute Isy im Sattel und am Halsring, Friederike mit dem schwarzen Isländer Thor einhändig und am Halsring zeigten wunderschönes Reiten und Elena mit Snoopy zeigten Zirkuslektionen, Horsemanship und Bodenarbeit, einfach nur WOW.

Moderiert wurden sie hervorrangend von Annika Schon, die die Kampagneschule Löwenzahn in Meerbusch leitet, eine VFDKids zertifizierte Reitschule, die Kinder und Erwachsene ausbildet. Das Lob und der Zuspruch war riesig, besonders Verlage wurden auf sie und ihre Arbeit mit den Kindern aufmerksam und ich denke da wird noch einiges von Ihr und ihren Kids hören! Das erste Wochenende lief direkt perfekt!

17362069 1900334340222376 977673501604554661 n

 

Annika stand außerdem am ersten Wochenende auch dem Standpunkt Pferd zur Verfügung und berichtete im Forum ausführlich über "Die Wahl der richtigen Reitschule!"

 

Montag bis Mittwoch, kam das nächste frische Team für uns zur Messe. Unsere vielseitigen  Gelände-, Wanderreitern und Voltigierer lösten das erste Team ab und zeigten die Ausbildung ihrer absolut coolen Pferden, hier mit dabei Anja mit Inchuchuna dem sanften Riesen, Eva mit Muckel ihrem super braven und rittigen Isländer, Nina mit Night, der gelassene Paint und Heike mit ihrer Fjordstute Stute Lija mit ihren absolut tollen Volti-Mädels und eine super Moderation von Alexandra.

Zu viert demonstrierten sie das Straße-Queren, Übungen zur Gelassenheit der Pferde, da huschte auch schon einmal eine bunte Pappkuh durch den Ring. Eva zeigte mit Muckel wunderschön, wie sinnvolle Gymnastizierung eines Freizeitpferdes aussehen muss. Heike Wedler mit ihren Mädels zeigte schöne Voltigierübungen und wie Kinder spielerisch an und auf´s Pferd gebracht werden. Zu unser aller Freude, berichtete sogar die Zeitung über diese tollen Auftritte. Die Kinder hatten viel Freude und waren sichtlich stolz auf ihre tolle Leistung für die sie immer sehr viel Applaus ernteten.

Anja Schwien bot außerdem am Standpunkt Pferd noch ein Gewinnspiel an, welches sehr großen Andrang hatte!

Team2

Zum Ende jeden Showrings versammelten sich die Pferde und Menschen in der Mitte und ritten um ein riesiges buntes Schwungtuch unter welches unser Muckel immer wieder hindurchgeritten wurde. Ein Moment der immer wieder für Gänsehaut sorgte, ganz toll gemacht Mädels!

 

Schlag auf Schlag am Donnerstag kam unser Team Western meets Classic und bewies dass der Sattel und die Ausrüstung keine Rolle spielt, das Team von Sarah mit ihrer Peggy dem deutschen Reitpony im Westernoutfit, Andrea mit ihrem Call me Carlchen dem Weser-Ems RP Wallach, der im Sportlook auftrat, Bettina mit Fino einem Criollo an der Hand und Ramona mit Feron ihrem absolut coolen Dülmener.

Gerade dieses Team bewies, dass die VFD frei von Vorurteilen ist und auch ein Sportreiter leidenschaftlicher VFDler sein kann, Andrea, die ihr Pony selbst bis zur Klasse M ausgebildet hat und sehr erfolgreich auf Turnieren unterwegs ist, zeigte sich stolz für die VFD. Im Zusammenspiel mit Sarah, zeigten sie viele Lektionen aus Western/Dressur, diese Demo war super interessant und lehrreich von Sarah aus dem Sattel heraus moderiert. Unser Dülmener Feron war von Anfang an super gelassen und zeigte Lektionen wie das Schlüselloch, oder Rückwärts mit Kontrolle von Schulter und Kruppe. Fino hatte etwas Stress im ersten Ring und so entschied sich Bettina absolut pro Pferd, den Sattel herunter zu nehmen und ihn gelassen vom Boden aus zu arbeiten. Er legte sich in seinem letzten Ring dann ganz vertrauens voll neben ihr hin und fand einen ganz entspannten und zufriedenen Abschluss für die Messe. Was auch mit sehr viel Applaus belohnt wurde!

Team3

Die Classics reisten am letzten Wochenende für die VFD an. 

Nicole mit ihrem Camarque Wallach Océan, Annika mit ihrem Knappstrupper-Mix Korpek und Jenny mit ihrer hübschen schwarzen Weser-Ems Reitponystute Romantica, machten das Bild komplett.

Das Klassisch nicht langweilig sein muss und es viele verschiedene "Gesichter" hat, zeigten diese drei Mädels mit ihren absolut stimmigen Ponys, egal ob Elemente der akademischen Reitkunst, wie Schulparade und Piaffe, an der Hand von Annika und Korpek, die Seitengänge nach Legerte von Nicole und Océan als auch die Zirkuslektionen und Sprünge von Romi und Jenny, es hat allen viel Freude bereitet. Schon im ersten Ring, konnten alle drei Reiterinnen vertrauensvoll ihren Pferden die Trensen ausziehen und die letzten Minuten auf Halsring, Zirkuslektionen, Seitengänge und einfach Freude am Reiten zeigen.

Team4.3

Natürlich waren diese zwei Ringe täglich nicht alles was unsere Pferde auf der Messe unternahmen, immer wieder standen wir Partnern und Freunden mit unseren Pferden zur Seite, so ritten z.B. Andrea, Nicole und Jenny bei den Demos "Sicher durch den Stangenwald" der Uelzener Versicherung mit Michael Zimmermann mit, außerdem standen sie für zahlreiche Sattelchecks und Vorführungen zur Verfügung, auch Nösenberger und Louven standen sie zur Seite und Snoopy kletterte auch einmal bei Salvana in den Stand. Annika präsentierte neue Inovationen der Firma Barefoot in ihrem ganz eigenen Look ;-), wer es gesehen hat, weiss ab heute, dass auch Tigerschecke und Zebrastreifen sehr gut harmonieren.

17425043 10207383309180210 4378895302890787006 n

Es war eine wundervolle reibungslose Messe, schön, dass so viele Menschen und unterschiedliche Pferde so toll miteinander umgehen. Schön, dass die VFD wieder einmal zeigen konnte, wie vielseitig sie aufgestellt ist und dass wirklich jeder in UNSEREM Verein gut aufgehoben ist, egal welcher Sattel, egal welche Rasse ...

 

Wir sehen uns, spätestens 2018 auf der EQUITANA Open Air oder auf einer der zahlreichen kleinen regionalen Messen, die wir mit dem Messeteam begleiten.

 

Hier einige schöne Impressionen der Messe:

 

a1a2a3a4a5a6a7a8a9a10a11a12a13a14

 

Team3.1Team3.2Team3Team4.2Team4.3Team4

 

 

VFD Equitana2017IMG 9465Foto: Sonja Schütz

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher