Am 07.07.2019 trafen sich 8 aktive Teilnehmer und einige Zuschauer, zu einem Tagesworkshop zum Thema Handarbeit mit Melanie Hinz, am Reitstall Gut Pollen.


Der Tag begann mit einer ausführlichen Einheit Theorie. In dieser erklärte Melanie Hinz die Biomechanik des Pferdes, sowie die Funktionsweise der Muskulatur. Es wurde viel über Stellung und Biegung,
Lastaufnahme und die Schiefe in acht Ebenen gesprochen.


Mit Hilfe von Fotos wurde der Blick der Teilnehmer geschult mit Negativ- und Positivbeispielen wurde analysiert, in welchen Körper-Ebenen sich die Schiefe des Pferdes befand.
Das erlernte Wissen wurde in dem aktiven Teil des Tages vertieft.

Nach einer kleinen Mittagspause, präparierten sich die aktiven Teilnehmer und ihre Testkandidaten (die Pferde) , sie bildeten Zweiergruppen für die praktische Umsetzung.


Zuerst wurden die Pferde durch die Zuschauer beurteilt und festgestellt, wo kleine Defizite liegen. Hier knüpfte dann Melanie Hinz an und gab wertvolle Tipps für das Training. Somit haben die aktiven Teilnehmer sowie Zuschauer wertvolle Trainingsanreize für die Arbeit zu Hause mit bekommen.


Es war ein guter und lehrreicher Kurs, der viel Anklang gefunden hat und nach einer Fortsetzung im neuen Jahr ruft.

 

Euer VFD Team Mettmann-Velbert

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher