Wie zu jedem Jahresanfang wollte sich der NRW-Landesvorstand auch am 09.01.2021 persönlich zu einem allgemeinen Austausch treffen. Das ging natürlich nicht - "wegen Corona"...

Deshalb wurde eine Videokonferenz abgehalten, zu der auch alle NRW-Bundesdelegierte eingeladen waren. Es ging unter anderem um folgende Themen:

  • Finanzen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung der Mitgliederversammlung in Corona-Zeiten
  • Förderung von Ausbildungen
  • Geschäftsstelle
  • Teilnahme am Runden Tisch des Umweltministeriums zum Thema "Wolf"
  • Zusammenarbeit der Delegierten mit dem Landesvorstand
  • Datenschutz

Im Gegensatz zu echten persönlichen Treffen kam das Zwischenmenschliche etwas kurz. Trotzdem hat die Sitzung wieder einmal zum besseren Verständnis untereinander und zur Klärung von kleineren Meinungsverschiedenheiten beigetragen.

persönliches Treffen

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher