Im November war unser Thema „gebisslose Zäumungen“. Unser Referent Holger Suel stellte die
verschiedenen Wirkungsweisen unterschiedlicher gebissloser Zäumungen vom Knotenhalfter über
Sidepull bis zum Bosal vor.
„Für das Pferd ist jede neue Zäumung wie eine neue Sprache. Daher sollte man jede neue
Zäumung erst mit viel Ruhe in sicherer Umgebung dem Pferd erklären“. Gleichzeitig belegte
Holger, dass es in Deutschland keine Gerichtsurteile gibt, die einen Reiter mit gebissloser
Zäumung bei einem Prozess schlechter stellen als einen, der mit Gebiss geritten ist.
Der Abend endete mit einem angeregten Wissensaustausch zwischen dem Referenten und den
gut 20 Zuhörern.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher