Am 16. September 2018 starteten sieben Teilnehmerinnen des Wanderreiterlehrganges von unserer Übungsleiterin Corina Mehrens am Parkplatz am Hegeler Wald ihren Übungswanderritt. Die Teilnehmerinnen bekamen jedoch für den Treffpunkt nicht die Adresse genannt, sondern die Koordinaten. Aber alle geübten Prüflinge fanden den Treffpunkt auf Anhieb. Der Zweitagesritt führte durch Wald und Wiesen, an Siedlungen vorbei und endete am frühen Abend an der Wanderreitstation von Susanne Gläßer, Pueblo-lindo. Der zweite Tag führte über Regente zum Schachcafe. Dort stärkten sich alle mit Cafe und Kuchen. Die freundliche Bedienung deckte extra für die Reiterinnen einen Tisch, damit die Pferde direkt bei ihnen angebunden werden konnten. Alle Aufgaben wurde ohne Probleme absolviert. Jetzt kann die Wanderreiterprüfung kommen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher