Am letzten Dienstag war Kim vom Hofe von KräuterPur als Referentin zum Thema Kräuterfütterung beim Pferd bei uns zu Gast. 18 Zuhörer hatten sich im Resseo versammelt und hörten gespannt zu, als es um Bitterstoffe, ätherische Öle, Gerbstoffe, Sapomine, Scharfstoffe und Schleimstoffe ging. Kräuter werden bei Erkrankungen der Atemwege, des Bewegungapparates, von Magen und Darm, Haut, des Stoffwechsels und des Immunsystems eingesetzt. Kim vom Hofe hatte zur Anschauung Proben von Anis, Enzian, Kamille, Lindenblüten, Königskerze, Löwenzahn, Mariendistel, Salbei, Schafgarbe, Teufelskralle und Weißdorn mitgebracht.
Vielen Dank für diesen interessanten Vortrag!20170411 212659

20170411 202830

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher