„Ran ans Pferd“ hieß es wieder einmal für die Kinder des Neuenkirchener Ferienpasses, die an den VFD-KidsDays des BzV Hohe Heide teilnahmen. Diese Aktion fand auf dem Hof „Heitgorbrick“ in Schülern statt, auf dem Esther Gornik eine Islandpferde-Reitschule betreibt.IMG-20160810-WA0009 resized

Am 28.06., 19.07. und 26.07.2016 wurde den über fünfzehn Kindern und Jugendlichen jeweils von 9 bis 16 Uhr der selbständige, sichere und partnerschaftliche Umgang mit den Pferden vermittelt. Lernen ohne Leistungsdruck ist sowohl für Kinder als auch Pferde wichtig. Ob nun Aufhalftern, richtiges Führen, Putzen, Sitzübungen, Reiterspiele, an diesen drei Tagen rund ums Pferd hatten alle Teilnehmer viel Spaß mit den „Isis“ und wurden bei schönstem Wetter von Frau Gornik Sen. mit leckerem Essen versorgt. Um allen kleinen und großen Reitern gerecht zu werden, wurde Esther außerdem tatkräftig von Maren, Skadi und Chantal unterstützt.

IMG-20160810-WA0007 resizedAm Vormittag der VFD-KidsDays begannen die Ferienpasskinder mit dem Putzen und Pflegen der kleinen nordischen Pferde. Dank der wuscheligen Mähnen und Schweife der Isländer konnten viele verschiedene Flechttechniken ausprobiert werden. Auf den herausgeputzten Pferden fiel den Kindern dann auch die darauf folgende Sitzschulung fiel leichter. Hierbei folgte die Reitlehrerin immer der VFD-Divise: Vom Leichten zum Schweren.

IMG-20160810-WA0010 resizedNach der Mittagspause waren die kleineren Kinder glücklich mit „ihrem“ Pedro, einem kleinen Islandpferde-Shetlandponymix, den sie mit viel Freude und Enthusiasmus putzen, führen und reiten durften. Die größeren Kinder und Jugendlichen wurden ihren Reitkenntnissen entsprechend in Anfänger und Fortgeschrittene eingeteilt und verbrachten den Nachmittag mit Reiten und Kuchen essen.

IMG-20160810-WA0008 resized

 

 

 

Bericht: Esther Gornik / Fenja Thorey
Fotos: Skadi Badenhop

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher