VFD GRC Braunschweig 2019


Nachdem wir im Frühsommer aufgrund großer Hitze zum Tier Tier- und Menschenwohl den
Termin absagen mussten, konnten sich am 01. September 20 Teilnehmer in der Saga
Reitschule in Steinlah beim VFD Geländereitercup messen.
Wobei der Spaß vor dem Erfolg steht und auch der Status Quo des Mensch-Pferdeteams
festgestellt werden kann.
Nach der Anmeldung ging es gleich los mit einem kniffligen Fragebogen rund ums Pferd
Pferd: Was sind Prämolaren? Welche Teile gehören zum Pferdehuf? Wer war nochmal die Mutter
vom Maulesel? Und noch einiges mehr.
In diesem Jahr wurde der Trail vor der Geländestrecke absolviert, da es oftmals
schwieriger ist, die Pferde nach der Geländestrecke noch für den Trail zu motivieren.
Diese Reihenfolge fand bei den Teams großen Anklang.
Volten, Slalom, in einen Engpass traben und gleich stillstehen waren nur einige der Aufgaben.
Wer den Trail absolviert hatte, ging dann mit seinem pferdigen Partner zu
zur RitttauglichkeitsRitttauglichkeits- und Ausrüstungskontrolle. Hier wurde insbesondere gecheckt, ob das Pferd passende Ausrüstung hat (welche auch heile ist und das Pferd nicht verletzen kann,
wie zb. ausgeschlagenen Gebisse! - kam nicht vor.). Oder ob der Reiter alles für einen
Geländeritt Erforderliche „am Mann/ an der Frau“ hatte.
Wenn die Freigabe erteilt wurde, ging es in den schönen Vorharz auf die Geländestrecke,
welche mit Karte abgeritten werden musste. Das Wetter war perfekt.
Gegen Nachmittag kehrten alle Teilnehmer wieder heile und gut gelaunt zurück. Bei
Bratwurst und Getränken saßen wir gemütlich bis zu Siegerehrung zusammen.
Bei den Jugendlichen gewann Philipp Posner auf Kauri, gefolgt von Eva Eckolt auf
Skörungur und Cilia Lehrmann auf Houral.
In der Erwachsenenwertung führte Katharina Eckolt auf Ruby, gefolgt von Christiane Prinz
auf Frosti und Petra Stolpmann auf Harlem. Für die Sieger geht es noch zum
Entausscheid der Besten.

Neben den begehrten Pokalen und den GRC-Plaketten gab es wieder viele tolle Sachpreise:

hier einen ganz herzlichen Dank an unsere Spender:die Firmen (alph. Reihenf.) HKM-Sports, Josera, LouvenFuttershop, Pieper Werbemittel aus Hannover und Reiter und Pferd der Familie Herrmann aus Flachstöckheim, die uns immer so großartig unterstützen! Ohne sie wäre die Siegerehrung nicht so prächtig und farbenfroh!


Es war wie immer ein schöner Tag in Steinlah.
Ganz herzlichen Dank natürlich auch an Birgit und Uwe Bork für ihr Engagement und ihre
Gastfreundschaft auf ihrer schönen Anlage, sowie allen Freiwillig en, die zum Gelingen der
Veranstaltung beigetragen haben. Ihr seid einfach toll!

GesamtbildGesamtbild

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher