Im Mai 2018 fand unser Geländerreiterlehrgang mit 6 ambitionierten Teilnehmerinnen statt. Den Prüfungstermin planten wir für den 13. Oktober.

Leider zeigte sich bald, dass es nicht so einfach ist, alle Teilnehmer unter einen Hut zu bekommen. So fühlte sich eine Teilnehmerin reiterlich noch nicht sicher genug, eine war zum Prüfungstermin noch nicht 14 Jahre alt und zwei fielen kurzfristig wegen einem Krankenhausaufenthalt aus.

Groß war die Freude, dass sich am vergangenen Samstag die liebe Katrin Bachmann auf den weiten Weg ins Ammerland gemacht hat, um die beiden verbleibenden Kanidaten bei sommerlichen Temperaturen zu prüfen. Nach einer ausführlichen Reitplatzprüfung, die ich vom Rollstuhl aus vorlesen konnte, ging es unter Leitung meiner Tochter Alina als Rittführerin ins Gelände. Ich glaube, ich war aufgeregter als die ganze Truppe zusammen, aber es war das erste Mal, dass ich als Ausbilder nicht bei einem Prüfungsritt dabei sein konnte und mit Trümmerfraktur im Sprunggelenk und Rollstuhl wollten die mich echt nicht mit nehmen.

Als die Truppe strahlend vom Ritt zurück kehrte war ich sehr erleichert. Noch mehr, als Katrin nach der anschließenden theorethischen Prüfung verlauten ließ, dass Eva und Lena  gut vorbereitet waren.

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden neuen Geländereiter Eva Luna Hartmann mit Casper und Lena Schnakenberg mit Rose.

Herzlichen Dank an Katrin für diese nette Prüfung und an Alina für ihre zuverlässige Rittführung!

Viele Grüße von Heike Kocherscheidt-Riemann

 

 

 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher