Hannover – Bei der Pferd & Jagd, die vom 8. bis 11. Dezember in Hannover stattfindet, werden Besucher aus allen Bereichen des Pferdesports erwartet. Nicht nur Reiter, auch Züchter sowie Reitschul- und Pensionsbetriebsbesitzer nutzen die Messe, um sich über die neuesten Produkte aus dem Bereich der Pferdehaltung zu informieren. Dafür gibt es eine eigene Halle mit dem Schwerpunkt Wissen und Investitionsgüter.

In Halle 26 finden Interessierte ein großes Angebot rund um Haltung, Fütterung, Weidepflege, Pferdgesundheit, Reithallen und Reitplätze sowie Transport und Fahrzeuge. Mehr als 100 Aussteller haben ihr Kommen zugesagt, darunter Futterunternehmen wie Derby, Eggersmann Höveler, AGROBS, PAVO, Masterhorse oder auch Ludgers. Sie stellen ihre nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen hergestellten Futtersorten für Freizeit-, Zucht- und Sportpferde aller Rassen vor. Auch die verschiedensten Zusatzfutter, die dafür sorgen, dass das Pferd fit und gesund bleibt, sind vertreten.

Ebenfalls interessant für Stallbesitzer: Es gibt ein großes Angebot an praktischen Stallhelfern, die dafür sorgen, dass die tägliche Arbeit im Betrieb leichter von der Hand geht. Dazu gehören beispielsweise Traktoren von Lamborghini oder ISEKI, die zum ersten Mal auf der Messe vertreten sind. Ideal für den täglichen Hofbetrieb sind außerdem Hoflader von Herstellern wie Thaler, Weidemann, Quappen oder Knegt.

Wichtig fürs gesunderhaltende Training sind die richtigen Bodenbeläge. Zu den Ausstellern aus diesem Bereich gehören fair ground, die ein breites Sortiment in Sachen Reitplatzbahn, Böden und Bodenpflege im Repertoire haben. Ebenfalls auf Reitböden spezialisiert haben sich Unternehmen wie Der Grüne Sand, wo ausführlich rund um die perfekte Bodenbeschaffenheit beraten wird.

Alle Infos rund um Hallen und Plätze gibt es bei Ausstellern wie Multi Projekt Reitanlagen oder dem Reithallenbauer Dieter Römmelt, der rund um den Bau aller für den Pferdesport nötigen Gebäude informiert.

Auch wenn es um Pferdeboxen, Führanlagen und Longierhallen geht, werden die Besucher gut beraten:  Firma Großewinkelmann präsentiert Pferdeboxen, Stallfenster und Türen. Bei ALFAKO gibt es weitere praktische Helfer wie Bahnplaner, Solarien oder Sattelwagen und Skandwood stellt Stallgebäude und Bodenbeläge vor. Neu ist dabei das so genannte Skandwood-Horsehouse, das Wohnen mit Pferden ermöglicht. Alles für den Offenstallbedarf gibt es bei HIT Hinrichs. Weidekonzepte werden von PeerConcept und Brainstep präsentiert.

Zum dritten Mal dabei auf der Pferd & Jagd ist das Profimagazin Pferdebetrieb, das in einem Fachforum Gesprächsrunden mit Experten präsentiert und jede Menge Tipps für Betriebsbesitzer und Pensionspferdehalter bietet. Auch der Pferdesportverband Hannover plant Vorträge und Seminare zum Thema.

Zusätzlich ist das Expertenvortrags-Forum EQUIMONDI zu Gast in Halle 26 und bietet jede Menge Wissenswertes rund um die Haltung und vor allem die Gesunderhaltung des Pferdes. So wird der renommierte Tierarzt Dr. Helmut Ende zum Bewegungsapparat des Pferdes referieren, Dr. Vivian Gabor erklärt, wie ein Problempferd zum motivierten Partner wird und Bewegungsexperte Eckart Meyners erläutert den Einfluss der so genannten Franklin-Methode auf die Reiterei. Weitere Experten befassen sich unter anderem mit der Ausbildung des Reiternachwuchses, der Schiefe des Pferdes und des Reiters oder der Fitness von Pferd und Reiter.

Ebenfalls in Halle 26 zu finden ist das Hufdorf – gemäß der alt hergebrachten Weisheit „Ohne Huf kein Pferd“, wird sich hier alles um die Mobilität des Pferdes drehen. Auf 300 Quadratmetern zu Gast sind der Landesverband Metall Niedersachsen/Bremen, der Erste Deutsche Hufbeschlagschmiede Verband (EDHV) und die Norddeutsche Hufschmiedegemeinschaft. Geplant sind tägliche Demonstrationen und Schauschmieden. Am Infostand können sich Interessierte rund um Krankheiten, Hufversorgung, Beschlagarten, Beschläge, Klebungen und Hufschuhe informieren. Ein besonderes Highlight für die kleinen Besucher ist dabei die Kinderschmiede – die Sprösslinge dürfen sich selbst zum ersten Mal an Amboss und Eisen versuchen.

Pferd & Jagd 2016, vom 8. bis 11. Dezember auf dem Messegelände in Hannover.
Täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet.
Tickets Messe-Kasse: Erwachsene 13,50 EUR, Ermäßigt 11,50 EUR, Junior-Ticket 10,50 EUR.
Kinder bis einschließlich 5 Jahre haben freien Eintritt.
Mehr Informationen zur Veranstaltung und zu den Eintrittspreisen unter:
www.pferd-und-jagd-messe.de

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher