Nach 12 Jahren erfolgreicher Vorstandsarbeit hat unser Vorsitzender Martin Rühl nicht mehr kandidiert und jetzt ein neues Team geworben, das die Arbeit in der VFD Syke mit großem Elan weiterführen wird.

Ebenfalls aus eigenem Wunsch nicht mehr dabei sind Beate Krondorf (2. Vors.) und Petra Eggeling (Schriftf.).

alter Vorstand bis 2019 web

 

 

Als Beauftragte haben den Vorstand tatkräftig unterstützt:

  • Christiane Ferderer (Leitung Stammtisch Twistringen)
  • Maike Barmbold (Themenabende und Veranstaltungen)
  • Gesa Kutz (Themenabende und Veranstaltungen)
  • Nicola Diedrich (Stammtisch Twistringen)
  • Horst Kramer (Stammtisch Twistringen)

Martin Rühl ehrte

  • Carmen Kruck für eine hervorragende Arbeit als Schatzmeisterin
  • Beate Krondorf für die langjährige erfolgreiche Arbeit als 1. und 2. Vorsitzende des BzV Syke
  • Horst Kramer für seine tatkräftige Unterstützung im Ehrenamt

mit der bronzenen Nadel der VFD.

Von den über 20 Mitgliedern, die ihre 10-jährige Mitgliedschaft begehen konnten, waren Nicola Diedrich, Horst Kramer und stellvertretend für den Reit- und Fahrverein Twistringen e.V. Karl Meyer (1. Vors.) anwesend und erhielten dafür eine Urkunde.

Ehrung

 

 

Der neue Vorstand hat sich verjüngt und gleich ein Programm für 2019 vorgestellt, das über 40 Veranstaltungen, bestehend aus

  • Aus- und Fortbildung fürs Reiten und Fahren
  • interessante Vorträge bei den Themenabenden in Syke und Twistringen
  • geführte Ritte
  • Lehrgänge bei renommierten Trainer wie Vivian Gabor oder Miryam Husain
  • und auch Sattelcodierungen beinhaltet.

Mit

  • Katharina Metschurat (1.Vors.)
  • Claudia Meseck (2.Vors.) und
  • Katharina Buschmann (Schrift.),

die sich zur Wahl gestellt haben und einstimmig gewählt wurden, sind auch

  • Carmen Kruck (Schatzm.) und
  • Katja Bogen (Sportw.)

in ihren Ämtern ebenfalls einstimmig bestätigt worden, allerdings mit der Einschränkung, dass beide sich nur für ein Jahr wählen ließen.

alter und neuer Vorstand 2019 auss web

 

 Im Bild von links: Katja Bogen, Petra Eggeling, Katharina Metschurat, Carmen Kruck, Martin Rühl, Beate Krondorf und Katharina Buschmann. (Im Urlaub: Claudia Meseck)

 

Im Anschluss an die gut besuchte Jahreshauptversammlung wurde es richtig voll bei Lüdecke im Hombachtal, denn der BzV VFD hatte Christin Krischke von der Hofreitschule Bückeburg eingeladen zum Thema „Vorwärts / Abwärts“.

Krischke 1korr web

Mehr als 60 Gäste folgten dem hoch interessanten Vortrag, der sich kritisch mit der Ausbildung der Pferde und dem Reiten beschäftigte.

Krischke 2web

Was ist gut für die langjährige Pferdegesundheit, lieber Schubkraft- oder Tragkrafttraining? Ist der Zweitakt denn auch taktrein? Wer dabei war, kennt jetzt die Antworten. Unterstützt von ihrem Mann Wolfgang konnte sie alle Fragen beantworten und hinterließ nachdenkliche Gesichter.

Wolfgang Krischke brachte dann noch speziell für VFD-Mitglieder diese Aussage:

"Wenn ihr nur im Gelände reitet, lasst den Kopf nicht hängen."

Dass das nichts mit der mentalen Kondition des Reiters/der Reiterin zu tun hat, sondern mit der Ausbildungs- und Trainingsmethode war den Anwesenden natürlich klar.

Das war ein VFD-Themenabend, wie wir ihn lieben: Thema in aller Munde, kritische Hinterfragung durch Expertin, interessante Fragen und zahlreiche Gäste.

Mit Sicherheit ein Highlight für unsere Arbeit in der VFD, das auch den Bekanntheitsgrad wieder steigern wird.

Dass die Beiden noch am selben Abend Mitglied in der VFD wurden, freute den neuen Vorstand.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher