Zum nun zweiten Mal haben wir es uns am 23.02.2018 im Teterower Bauernmarkt Seemann für einen VFD-Stammtisch gemütlich gemacht. Erfreulich viele neue Gesichter waren dabei - tatsächlich waren die VFD-Mitglieder mal in der Unterzahl.
Durch das Thema des Abends "Weidemanagement - Für die Gesundheit unserer Pferde" hat Stephan Williamson geleitet. Ursprünglich gelernter Landschaftsgärtner ist er heute als Huforthopäde tätig. Er selbst hält seine Pferde in Eigenregie und ist daher mit den Problemen der Weidehaltung/-bewirtschaftung einschließlich des Heumachens vertraut. Vieles hat er sich durch Recherche in Fachbüchern und im Internet angelesen, um es dann in der Praxis zu testen. Gleich zu Beginn betonte Stephan, dass es hier nicht um des Erreichen von Höchsterträgen der Weiden ginge, sondern um die Schaffung einer gesunden Nahrungsgrundlage für unsere Pferde. So ging es also um den geeigneten und weniger geeigneten Bewuchs, Giftpflanzen und Giften in Schwingelgräsern sowie um die richtige Weidepflege, welche auch den rechtzeitigen Umweidezeitpunkt beinhaltet.
Bei Bratwurst und Glühwein konnten die Teilnehmer anschließend noch ihre eigenen Erfahrungen austauschen und Fragen an Stephan stellen.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher