Der Bezirksverband Hessen Nordwest  hat sich im ersten Quartal 2019 einen neuen Anhänger für diverses vereinseigenes Material gekauft. „Unser alter Anhänger hat viele Jahre treue Dienste geleistet, doch mittlerweile ist er zu klein geworden“, erzählt der Vorsitzende Arno Klöser. Der Verein transportiert in dem Anhänger sämtliche Utensilien, die für die Veranstaltungen gebraucht werden. Z. B. Zaunmaterial, um Paddocks für die Pferde bei Wander- und Sternritten aufzubauen, Tränkeeimer sowie Tische und Bänke. Zukünftig soll auch das eigene Veranstaltungszelt in dem Anhänger Platz finden. „Bisher mussten wir das immer separat transportieren und weil es so groß ist, musste ich es immer selber ausliefern weil mein Auto groß genug ist,“ schmunzelt Arno Klöser, „jetzt kann jeder selbst fahren“. Dafür braucht man nur noch eine Anhängekupplung am Auto – und das gehört bei den Reitern ja schließlich zur Grundausstattung.

Jedes Vereinsmitglied kann sich nach Absprache den Anhänger mit allen Materialen für eigene oder Vereinsveranstaltungen ausleihen.

Der neue Anhänger soll jetzt noch mit geeigneten Einbauten zum sicheren Transport ausgerüstet werden. Den alten Anhänger konnten die Reiter in Zahlung geben.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher