Am letzten Augustwochenende fand auf der Reitanlage von Annegret Strehler in Korbach-Lengefeld ein Intensivkurs „Dualaktivierung und Equikinetic für Pferde“ mit dem MiRo-Team aus Felsberg statt.
Nach einer theoretischen Einführung durch Roland Weiß „wieso blau und gelb“ wurden die Pferde an der Hand vorgestellt.

DSC 1691

IMG 7072


 

 





Danach ging es dann mit den Pferden in den blau-gelben „Pacours“. Den Teilnehmern war freigestellt, ob sie die Dualaktivierung geritten, an der Longe oder an der Doppellonge üben wollten.

IMG 7550IMG 8433

 

 

 

 

 

 


IMG 9272


Am zweiten Tag ging es dann um die Equikinetic. Auch hier gab es wieder eine theoretische Einführung bevor es an die Praxis ging. Nach den ersten Führübungen „in Stellung“ wurde dann nach einem bestimmten Zeitschema mit dem Pferd in den Dualgassen gearbeitet.


IMG 8698

IMG 9652










 


Als I-Tüpfelchen des zweiten Tages wurden die Pferde
mit einem Pulsgurt ausgestattet,IMG 9225welcher per Bluetooth
die aktuellen Pulswerte auf ein Smartphone gesendet hat. Damit kann das Training noch gezielter und effektiver gestaltet werden.


Die Teilnehmer stellten am Ende des Kurses eine deutliche Bewegungsverbesserung ihrer Pferde fest und haben vor, sich in regelmäßigen Abständen zum weiteren Training mit dem MiRo-Team treffen.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher