Zur Information:

Der jeweilige Veranstalter sollte sich an die Weisungen der regional zuständigen Behörde halten und auch den Aspekt der Fürsorgepflicht beachten. Eine generelle Absage von VFD-Veranstaltungen kann durch das Präsidium nicht erfolgen, dies liegt in der Verantwortung des jeweiligen Veranstalters.
Quelle: Bundes-Geschäftsstelle

Der Vorstand des Landesverbandes Hamburg und Schleswig-Holstein rät aktuell (Stand: 14.03.2020) dazu, alle Veranstaltungen im Rahmen der VFD abzusagen bzw. zu verschieben.


Passend Zum Thema bei Facebook gefunden:

 

Ihr lieben Reiter und arbeitslose Schüler, in Zeiten galoppierender Langeweile - verursacht durch Corona-Ferien und ausfallende Massenveranstaltungen - darf ich euch etwas erfreuliches mitteilen: wenn ihr reiten geht, seid ihr fein raus😊.

Denn erstens habt ihr engen Kontakt allerhöchstens zu eurem Pferd, und das kann kein Überträger sein.

Zweitens übt ihr euren Sport an frischer Luft oder wenigstens in sehr großen Räumen aus, in denen es ein Kinderspiel ist, einen Mindestabstand von zwei Metern zu Mitreitern einzuhalten. Das ist sogar aus mehreren Gründen höchst sinnvoll...😅

Drittens ist man nirgendwo so zuverlässig allein wie auf einem Pferd - oder habt ihr schon mal erlebt, dass plötzlich noch jemand zugestiegen ist?

Viertens genießt ihr viel frische Luft und natürlich Bewegung (ich hab’s ja nachgemessen: selbst in meinem Alter geht der Puls je nach Pferd rauf auf 165-175😅...soviel zur „sitzenden Tätigkeit!), und beides ist mega fürs Immunsystem🦠💉.

Und fünftens müsst ihr euch danach nicht nur die Hände gründlich waschen, sondern sogar duschen🚿. Aber ihr habt ja sogar die ganze Zeit brav eure Handschuhe getragen🧤🧤

Alles richtig gemacht...Check!😁

Wir seh‘n uns im Stall...passt gut auf euch auf und bleibt gesund!I

Verfasser :
Reitschule BirkenreuthReitschule Birkenreuth

Für gut befunden und geteilt 🙂 DANKE

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher