Einen weiterer Höhepunkt der von Verena Eckert mit Unterstützung durch Andrea v. Kienlin organisierten Vortragsreihe in Eching bei München stellte der Vortrag von VFD-Wanderrittführer Robert Claus aus dem Saarland dar. Robert Claus dürfte den meisten von uns durch seine zahlreichen Veröffentlichungen sowie durch die sog. FS-Spur, einen von ihm jährlich in verschiedenen Regionen Deutschlands veranstalteten Wanderritt, bekannt sein.

Robert Claus stellte umfassend und kurzweilig alle notwendigen Utensilien vor, die der „Hardcore-Wanderreiter“, damit meint Robert Wanderreiter, die mindestens sieben Tag am Stück unterwegs sind, benötigt. Angefangen vom richtigen Sattel, über Zäumung, Regenkleidung, Schuhwerk, etc. gab es Tipps, die mittels Bildpräsentation veranschaulicht wurden. Auch eine Vielzahl von Anschauungsobjekten, darunter den von ihm favorisierten Wanderreitsattel „spirit“ der Firma Sommer, hatte Robert Claus mitgebracht.
Alles in allem ein gelungener Vortrag, der auch für routinierte Wanderreiter informativ war und einen guten Überblick über die Brauchbarkeit der auf dem Markt befindlichen Ausrüstungsgegenstände gab.

Susanne Bauer

 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher