Seit Oktober 2009 bietet der VFD Bayern seinen Mitgliedern die Möglichkeit zum berittenen Bogenschießen, einer jungen Sportart, die sich durch Rhythmus, Dynamik und Eleganz auszeichnet.

Wiederentdeckt wurde diese asiatische Kampfkunst von Lajos Kassai, einem ungarischen Bogenbauer, der sich mit der Geschichte der osteuropäischen Völker und ihren Fertigkeiten im Bogenbau beschäftigte.

 

Er baute Reiterbögen nach historischen Vorbildern, testete sie und entwickelte innerhalb von 20 Jahren aus einer alten Kampfkunsteine junge Sportart, die heute immer mehr Menschen in ihren Bann zieht.

Das Hallentraining des VFD für das berittene Bogenschießen findet jeden Freitag von 15:30 h bis 17:00 h in der Grund- und Hauptschule, Walliser Str. 5(U3, Fürstenried-West) in München statt. In der beheizbaren Sporthalle wir Deine saubere Bogenschießtechnik am Boden gelehrt, die Grundvoraussetzung für eine perfekte Technik auf dem Pferd ist. Es werden schnelle Ladetechniken, das Schießen aus verschiedenen Körperpositionen und Schüsse aus unterschiedlichen Distanzen auf feste und bewegliche Ziele trainiert. Außerdem stehen den Mitgliedern Trampoline, Holzböcke, Pylonen, Stäbe und weiteres Equipment zur Verfügung, das ein abwechslungsreiches Training ermöglicht.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich ... wer Zeit und Lust hat, kann gerne zu einem Schnuppertraining kommen. Falls eigene Bögen vorhanden sind, bringt diese bitte mit, kauft aber nicht extra für das Training neue Bögen. Zum einen können wir Tipps zum Bogenkauf geben, zum anderen wollen auch unsere Leihbögen geschossen werden.

Für das Hallentraining raten wir zu Sportkleidung mit nicht allzu weiten Ärmeln und Hallenturnschuhen (verpflichtend).

 Freundlicherweise haben sich Christoph Nemethy http://www.alexandra-gerlich.de/pageID_7726670.html), zweifacher Europameister im berittenen Bogenschießen, und Hans-Jürgen Neuhauser http://hjn-reiten.de/, bekannt durch zahlreiche hippologische Fernsehdokumentationen, bereit erklärt, den VFD mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen tatkräftig zu unterstützen.

Spaß und Erfolgserlebnisse sind sowohl in ihren Seminaren, als auch im wöchentlichen Training garantiert. Also lasst euch einfach mal frischen Wind um die Nase wehen und entdeckt etwas Besonderes.

Bogenbruch und Sehnenriss wünschen Euch,                                                   

Alexandra Gerlich (www.Alexandra-Gerlich.de) und Nicola Reiff

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher