Das Pfingstwochenende verbrachten 13 Teilnehmer vom VFD Wehratal mit Ihren Pferden und 2 Hunden auf dem 850 m hoch gelegenen Quartier „Gite d’Etape et Equestre du Pré du Bois“ in der Nähe von Orbay im Elsaß. Nach dem Eintreffen am Freitag abend gab es gut gelaunt von unserer Gastfamilie Christine Strohl und Mario Bottos ein leckeres Abendessen und viele Willkommensgetränke.
Pfingstritt Abstieg
Am Samstag nach dem Frühstück ritten wir durch die wilde Landschaft des „Parc Naturel Regional des Ballons des Vosges“. Bergauf, bergab führte uns die rund 17 km lange Wegstrecke auf den Aussichtsturm „Le Grand Faude“. Nach einer ausgiebigen Rast ging es die letzten 8 km zurück in die Herberge. Der Tag endete trotz Gewitterschauer gut gelaunt. Nachdem alles versorgt war, trafen wir uns im Gästezimmer und ließen uns mit leckerem Essen verwöhnen.
Pfingstritt Berg
Der Sonntag startete mit typisch französischem Frühstück. Bei herrlichem Sonnenschein brachen wir zur Vier-Seen-Tour auf, die uns unter anderem über einen landschaftlich traumhaft schönen Kamm bis 1300 m Höhe führte. Ross und Reiter hatten einige Herausforderungen zu bewältigen. Es ging bergauf, bergab, über Stock und Stein. Nach ca. 25 km endete der Tag mit beeindruckenden landschaftlichen Highlights und kulinarischen Leckerbissen der elsässischen Küche.
Pfingstritt See
Am Montag ließen wir mit einem gemütlichen 2 ½ Stunden Ritt und einem Mittagessen das Pfingstwochenende ausklingen. Wohlbehalten kamen alle am Nachmittag wieder zuhause an.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher