Samstag, 8. August 2015, kurz vor 10.00 Uhr. Auf der Straße Richtung Künaberg ist mächtig was los.

Pferdegespanne nehmen den kurzen, steilen Anstieg in Angriff und halten in Künaberg 2 A, dem Haus von Sarah Böhler.

fröhnd1

Hier hilft ihr Mann Clemens fleißig mit, die Gespanne zu versorgen und pünktlich um 10.00 Uhr startet die Gruppe zu Ihrem Ritt "rund um Fröhnd".

Fröhnd

Die Wege sind sehr abwechslungsreich, das Wetter hält mehr als versprochen war und in der Pause ruhten die Pferde sicher angebunden am Waldrand, während die Reiter mit Grillgut, Salaten und leckeren Köstlichkeiten verwöhnt wurden.

fröhnd3

Nach dieser Rast ging es kurzweilig wieder zurück zum Hof, wo Sarah Böhler gegen 17.00 Uhr alle Reiter und Pferde gesund in Ihre Heimatställe entlassen konnte.

fröhnd4

Ein sehr schöner Tag und der 3. Plauschritt des VFD Wehratal war zu Ende.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher