Online-Seminar mit Rechtsanwalt Jens Gmerek:
Selbständigkeit, Mindestlohn & Co - Haftungsrisiken für Stallbetreiber und Reitbetriebe und wie man sie in den Griff bekommt

 Anmeldeschluss: 12.08.2022

 Mindestteilnehmer: 6

 Die wenigsten Betriebe kommen ohne Helfer aus. Und so unterstützen im ganzen Land zuverlässige Stallhilfen, motivierte Pferdemädchen und „selbständige“ Reitlehrer die Stall- und Reitschulbetreiber. Dass dies zu enormen arbeits-, versicherungs- und steuerrechtlichen Problemen führen kann und teilweise sogar ein Strafbarkeitsrisiko für die Stall- und Reitschulbetreiber besteht, ist vielen nicht bekannt.

In diesem Seminar erklärt der erfahrene Rechtsanwalt Jens Gmerek, wo die Fallstricke liegen und welche Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Dazu gibt es Tipps, was im Fall des Falles zu tun ist, wenn die Behörden eine Vor-Ort-Kontrolle vornehmen.

Themen:

  • Abgrenzung zwischen ehrenamtlicher Mithilfe, Unterstützung aus Gefälligkeit und einem Arbeitsverhältnis
  • Rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten für die Mithilfe von Reitschülern und Pferdemädchen
  • Selbständig oder Scheinselbständig - typische Fallgestaltungen bei mobilen Reitlehrern
  • Vertragsgestaltung mit Reitlehrern - Möglichkeiten, Fallstricke und Best Practice
  • Mindestlohn und Zeiterfassung - Was ist Arbeit, was ist Freizeit?
  • Fördermittel - Wo gibt es nähere Infos?
  • Was tun bei einer Vor-Ort-Kontrolle durch die Behörden

In dieser Online-Veranstaltung werden die rechtlichen Zusammenhänge erklärt und möglichen Lösungswege skizziert. Eine Rechtsberatung im Einzelfall findet nicht statt.

 

Hier kommt ihr zum Termin!

Nach schriftlicher Anmeldung übersenden wir den Zoomzugang.

Veranstalter:           VFD Bundesverband

Informationen:        Jutta Steenmann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wann:                     22.8.2022 von 20:00 Uhr – 22.00 Uhr

Organisation:          Bundesgeschäftsstelle Krista Perez Sanchez

                                Grenzstraße 23, 27239 Twistringen

                                Telefon 04243 942404

                                E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wo:                          Zoomzugang, nach Anmeldung von der Bundesgeschäftsstelle

Werbung