Acht Reiterhöfe hatten sich an dem Wettbewerb, welcher alle zwei Jahre stattfindet, beteiligt. Alle Pferdehöfe wurden hierbei von einer Expertenkommission besucht, die sich drei Stunden Zeit nahmen den Hof und die Haltungskriterien genaustens unter die Lupe zu nehmen.

Unter anderem bestand die Komission aus Experten des Pferdegesundheitsdienstes und dem Landestierschutzverein. Durch Studieren von Protokollen vorangegangener Kontrollen, konnten sich die Experten einen ersten Eindruck verschaffen.

Der Gewinner des Wettbewerbes ist das Gut Heinrichshof in Kleinröhrsdorf bei Radeberg dicht gefolgt von der White Horse Ranch aus Kaufbach.

Wir gratulieren herzlichst an dieser Stelle und sagen: "Weiter so!"

Auch das Feedback der Prüfkommission kam gut bei den Höfen an, denn es wurden viele Tipps gegeben, die dankend angenommen wurden, da diese aus einem anderen Blickwinkel entstanden sind.

Sieben der insgesamt acht Höfe wurden mit Urkunden ausgezeichnet und alle sind fleißig damit beschäftigt sich kontinuierlich für das Wohl der Tiere und der Umwelt weiterzuentwickeln und neu gegebene Denkanstöße umzusetzen.

 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher