Liebe Freunde des VFD Bergisch Land,

nun ist es soweit. Die aktuellen Corona-Maßnahmen sorgen nicht nur für eine Eindämmung der Kontakte und damit auch der Infektionen, sondern auch für Verwirrung. Sie gelten in NRW ab sofort für die Fahrten in bestimmte Hotspot-Gebiete. Wer also z.B. aus oder in den Oberbergischen Kreis fährt und sich mehr als 15km von seinem Wohnort entfernt, riskiert ein Bußgeld.

Dabei muss man unterscheiden, ob man seine Viren zu Freizeitaktivitäten verteilt bzw. einfängt, oder ob man die Fahrt aus beruflichen Gründen unternimmt. Ausnahmen bilden die anderen wichtigen Gründe. Dazu zählt unter anderem das Versorgen von Tieren. Ist das Bewegen des Pferdes oder Reiten im Gelände eine Ausnahme? In dem => Podcast mit dem Rechtsanwalt Michael Beckerwird dies näher erläutert.

Ebenfalls von den Corona-Maßnahmen betroffen ist unsere Mitgliederversammlung Ende Januar. Sie wird an einem späteren Datum nachgeholt. Der ersatzweise geplante „Präsenz-Stammtisch“ findet genauso wenig statt. Dafür lade ich Euch ein zu einem virtuellen Stammtisch am Freitag 29.Januar ab 19:30 Uhr per Zoom. Dazu braucht ihr Folgendes:

einen gemütlichen Platz, etwas zu essen, etwas zu trinken und ein Internetanschluss mit entsprechendem Gerät zur Bild- und Tonübertragung (z.B. Notebook, Tablet). Meldet Euch bei mir an per E-Mail oder direkt zur => Anmeldung auf unserer Homepage unter Termine. Dann bekommt Ihr später einen Link zu einem Zoom-Meeting zugeschickt.

Viele Grüße

Jochen Bäcker

 

P.S. Spruch des Monats

„Wer auf dem Pferd arbeitet, hat auf demselben nichts zu suchen!“  (Nuno Oliveira)

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher