Seit 40 Jahren gibt es den Kreisverband Bergisch Land. Aus diesem Grund gab es die Jubiläumsfeier. Obwohl das Programm zu diesem Tag gekürzt werden mußte,waren alle Teilnehmer beim großen Treffen zufrieden. Auf dem Hof der Familie Hüpper in Obereschbach trafen sich viele VFD.ler aus alter und neuer Zeit.

VFD Jubiläum      

Einige haben schon seit vielen Jahren keine Pferde mehr, einige haben noch kein Pferd, aber alle hatten erwas zu erzählen. Teilweise ging es zu wie auf einem Klassentreffen, der Satz "Weißt Du noch..." viel häufig. Auch wurden Fotos aus längst vergangener Zeit hervorgeholt. Mitglieder aus neuerer Zeit wunderten sich, was früher alles erlebt wurde. So etwas würde viele heute zu tage auch mal gerne machen, "Dann mal auf!" kann man nur sagen, denn wie es sich gezeigt hat, haben sich die Veranstaltungen geändert, die Träume nicht. So erzählten langjährige VFDler von ihren Erlebnissen auf Wanderritten vor 30 Jahren und mehr, „Frischlinge“ des Wanderreitens halten eine Mondfahrt für eher möglich, als eine Woche mit dem Pferd unterwegs zu sein.

Sputnik

Ganz exotisch wurde es dann als Mathias mit der Kutsche kam. Ein selbst gebautes Gefährt auf der Basis eines Marathonwagens, optisch eine Mischung aus Sputnik und Wohnwagen, gezogen von zwei Kaltblütern, traf abends ein. Nach 40km Bergischem Land hatte er einiges zu berichten von den wörtlichen Unwegsamkeiten zwischen Nümbrecht und Bergisch-Gladbach.

Nachdem sich viele Pferdefreunde nach vielen Jahren wiedertrafen und sich von vielen Erlebnissen erzählten, kann man hoffen, dass es weiter so geht mit dem VFD Bergisch Land.

Aus den Berichten und Erzählungen wird jetzt eine Chronik erstellt. Diese wird dann in gedruckter Form vorliegen, in der Entstehungsphase kann man diese im Internet, auch mit Fotos, verfolgen. Den Link zur Seite bitte anfordern bei Jochen Bäcker.

Werbung

RoFlex

Anzeige Uelzener

Ampascachi

Juniorheft

Anzeige Westerwald zu Pferd