Neue Sachen auszuprobieren ist immer mit etwas Risiko verbunden. Zu unserem jährlichen Reitkurs mit Carmen Voigtland wollten wir dies Jahr mal eine Alternative anbieten und haben die VFD Reitlehrerin Birgit Bork aus Steinlah zu uns eingeladen.

Kommt jemand neues, sind die Reiter erst mal skeptisch und so liefen die Anmeldungen zunächst langsam an. Am Ende war der Kurs dann aber ausgebucht mit ganz unterschiedlichen Teilnehmern, mit individuellen Wünschen und Pferden.

Aber ich kenne Birgit jetzt seit 10 Jahren und in dieser Zeit habe ich festgestellt, dass es nichts gibt über Pferde und Reitweisen, was Birgit nicht weiß.

Denn Birgit ist nicht nur VFD Reitlehrerin, sondern auch Trainerin B FN, DOSB Ausbilderin für Gesundheitssport mit dem Pferd, Trainerin C IPZV und Centered Riding Instructor Level I und sie hat einen eigenen Reitschulbetrieb mit Isländern.

Und so kann sie aus einer Fülle von Erfahrungen schöpfen und für jeden Teilnehmer individuelle Lösungswege finden.

So wurde mit dem einen an einer gesunden Grundspannung des Pferdes gearbeitet, der andere suchte Feinheiten im Tölt mit seinem Isländer, während mit einer Mangalarga Marchador Stute die Unterschiede zwischen den speziellen Gangarten Marcha und Batida erarbeitet wurden. Auch die sogenannten Franklin®-Bälle kamen zum Einsatz und sorgten für deutliche Aha-Erlebnisse.

Am Ende des Tages waren sich alle einig, dieser Kurs bedarf der Wiederholung. Daher freuen wir uns, dass die Kurse mit Birgit Bork nun auch einen jährlichen Rhythmus finden und sie 2019 für zwei Termine zu uns kommen wird.

Natürlich hatten wir auch wieder beste Trainingsbedingungen in der gigantischen Halle der Familie Weßling in Rulle. Wir sind sehr glücklich diese Halle für unsere Kurse gefunden zu haben.

IMG 20180820 WA0006IMG 20180820 WA0006IMG 20180820 WA0006IMG 20180820 WA0006IMG 20180820 WA0006IMG 20180820 WA0006IMG 20180820 WA0006comp IMG 1313

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher