Themenabend Akupunktmassage nach Penzel

Zu unserem Stammtisch am 12.09.17 in Resse hatten wir Sabine Neubert (DIPO Pferde-Physiotherapeutin; APM-Therapeutin nach Penzel am Pferd)) eingeladen.

Sie hat uns sehr anschaulich die Akupunktmassage nach Penzel am Pferd nahegebracht. Hierbei handelt es sich um eine ganzheitliche pflegerische Maßnahme bei der gestörte Energiebahnen (Meridiane) wieder in Fluss gebracht werden. Dies geschieht durch Streichungen mit einem Massagestäbchen im Verlauf der Meridiane und kann durch verschiedene Dinge, wie z.B. die Lichttherapie, Narbenbehandlung und das Lösen von Blockaden unterstützt werden.

Nach einer theoretischen Einheit, durften wir eine kleine Lockerungsübung machen. Diese dient dazu, kleinere Blockarden bei uns vorm Reiten zu lösen um zu vermeiden, dass wir diese aufs Pferd übertragen.

Zum Abschluss zeigte sie uns noch, wie wir selber unser Pferd vor und nach dem Reiten durch einfache Handgriffe (energetisches Putzen) "behandeln" können.

Es war ein sehr interessanter Vortrag, vielen Dank dafür.

Text: Stefanie Adrian

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher