k-17 5 VFD 132

k-17 5 VFD 118

k-17 5 VFD 073

k-17 5 VFD 058

k-17 5 VFD 042

k-17 5 VFD 041

k-17 5 VFD 038

 Mit Bildern reiten? Weiche Augen? Eine Kugel, die in der Körpermitte in einem Nest nach vorne und hinten rollt? Was ist das?

 

Am 06.05.2017 etwas später als geplant fand der VFD-Kurs „Reiten nach der Methode des Centered Riding“ mit der Level II-Instruktorin Jutta Stehmeier auf der Reitanlage in Mandelsloh statt.

 

Nach einer theoretischen Einführung ging es an einen Praxisteil ohne Pferd. Dort wurde erst im Stehen etwas Gymnastik gemacht, um dann wechselseitig auf Pezzibällen Platz zu nehmen und durch Druck auf den Kopf zu spüren wie es sich anfühlen kann, wenn von oben Druck auf den Körper ausgeübt wird.

Dann folgte die Praxis auf dem geführten Pferd. In Gruppen zu jeweils 5 Reitern wurde am Körpergefühl gearbeitet, wodurch auch das Pferd maßgeblich beeinflusst wird. Dabei wurden Bilder im Kopf erzeugt, wie z.B. eine Kugel, die sich in der Körpermitte bewegt, das Fähnlein im Wind oder auch rückwärts Fahrrad fahren und trotzdem vorwärts kommen.

Nach der Mittagspause folgte noch eine Praxiseinheit um die Basics weiche Augen, Atmung, Zentrierung und Balance zu verinnerlichen und auszubauen.

Wir haben uns an diesem lehrreichen Samstag alle viel bewegt und die Resonanz auf den Kurs war durchweg positiv.

Wir bedanken uns bei Jutta Stehmeier für diesen schönen Tag.

Ich möchte mich noch persönlich bei Annette Höpken bedanken, die sich immer sehr intensiv darum kümmert, dass die Seminare zustanden kommen. Und mein spezieller Dank auch Annettes Spanierstute Bambina, die mich tapfer durch den Kurs getragen hat.

Text: Iris Fietz

Fotos: Astrid Gründel

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher