mit Christine Garbers

Wer in Reiterkreisen von eigenen Wanderritten berichtet, hört regelmäßig Kommentare wie: "Ja, das wollte ich auch schon immer mal machen, aber....." - und dann kommen merkwürdige, fadenscheinige, vernünftige, sinnlose, gut durchdachte oder an den Haaren herbeigezogene Begründungen, warum es bisher nicht möglich war, mit dem eigenen Pferd auf Wanderritt zu gehen.....

An diesem Abend wollen wir das Thema "Wanderreiten" näher beleuchten.
Welche Voraussetzungen sollten Pferd und Reiter haben? Was ist wirklich wichtig, was eher unwichtig? Wie kann ich mein Pferd und mich für einen Wanderritt vorbereiten? Oder - mal anders gedacht - will ich wirklich "Wanderreiten" praktizieren, wie die VFD es proklamiert, oder habe ich eher etwas anderes im Sinn? Standortbestimmung für jeden Teilnehmer, Ausblick auf eigene Möglichkeiten, Ziele finden!

Christine Garbers, VFD-Beauftragte für Wanderreiten in Niedersachsen und seit gut 20 Jahren mit Pferd unterwegs, wird aus ihrem Erfahrungsschatz berichten. Dazu gibt es natürlich viele Fotos und Ausrüstungsgegenstände zu begucken. Ziel des Abends ist es, eine unterhaltsame Diskussion unter den Teilnehmern zu entfachen und mit einer Idee für die nächste Wanderreitsaison nach Hause zu gehen!
 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher