Wieder einmal ist eine sehr erfolgreiche Pferd und Jagd zu Ende gegangen.

Vier Tage lang gaben sowohl unser Showteam als auch die freiwilligen Helfer auf dem VFD Stand alles, um das Publikum für die Vielfalt der VFD zu begeistern.

Und das mit Erfolg. Regelmäßig nach dem AStanduftritt des Showteams um 11.00 Uhr, kamen Zuschauer zu uns an den Stand und erkundigten sich intensiv nach unserer Vereinigung.

Gerade unsere Reitbegleithunde hatten es den Zuschauern angetan und viele Interessierte anschließend zum Stand gelockt.

Für den ein oder anderen "Messeneuling" war es sicher am Anfang etwas schwerer ins Gespräch zu kommen, aber nachdem sie bei dem ein oder anderen "alten Hasen" ein wenig zugeschaut hatten, waren auch die Jüngsten (immerhin erst 17 Jahre) begeistert dabei, Tüten zu verteilen und Auskunft über unsere vielseitige Vereinigung zu geben.

Und wenn es dann doch an der ein oder anderen Stelle hakte, war immer jemand zur Stelle, der weiterhelfen konnte.

So hatten wir alle sehr viel Spaß an den Tagen und haben dazu beigetragen, dass die VFD in Niedersachsen und über die Grenzen hinaus wieder ein Stückchen bekannter geworden ist.

Hier sei ein großer Dank an unsere Landessportwartin, Eva Vogel  und 1. Vorsitzende, Renate Hirschfelder,  ausgesprochen für die sehr gute Vorbereitung. Selbst der Kaffee war morgens schon gekocht, wenn das Standpersonal auftauchte.

Ich für meinen Teil kann sagen, dass es wieder viel Freude bereitet hat, für die VFD zu werben. Dabei hatte ich wieder einmal die Möglichkeit, VFDler aus anderen Bezirken kennen zu lernen. Wer einmal dabei, der macht immer wieder gern mit.

Daher also: Bis zum nächsten Mal!

Michaela Klug - 2. Landesvorsitzende -

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher