Am 01.12.2016 fand der Reiterstammtisch „Alpenüberquerung mit Pferd“ in der Bowlinggaststätte „Strike“ in Kritzkow bei Laage statt. David Wewetzer, VFD-Rittführer, berichtete über einen Ritt der etwas anderen Art.

Zum zweiten Mal war David zu Pferd auf der „Via Sbrinz“ unterwegs, diesmal als Co. Rittführer. Die Route führt auf historischen Saumpfaden alpenquerend von der Schweiz nach Italien. Von diesem außergewöhnlichen Ritt brachte er uns Bilder von tollen Landschaften und atemberaubenden Wegen mit.

Beeindruckend waren auch Davids Schilderungen zur optimalen Routenwahl und Rittführung, die es erlaubt Reiter und Pferd unter jeder Bedingung sicher ans Ziel zu bringen, die Ausführungen zur optimalen Ausrüstung sowie des Trainings für diesen Ritt. Neun weitere Reiter-Pferd-Paare waren seine Gefährten.

Wir als Zuhörer waren begeistert von Davids Reisebericht. Von Tipps zur Trocknung von Schuhe im heimischen Ofen bis hin zur Darstellung wie wichtig es ist, dass Reiter und Pferd stets konzentriert und rücksichtvoll aufeinander eingestellt sind, war alles dabei. So wird uns allen wohl das Video vom Marsch über den schmalen Pfad am Stausee lange in Erinnerung bleiben.

Unsere anschließenden Fragen hat David gerne beantwortet. Mit gehörigem Respekt vor der Leistung mit dem Pferd die Alpen zu überqueren, wünschen wir ihm viel Erfolg für seine nächsten Ritte – die natürlich schon in Planung sind.

Ein besonders Highlight ist für 2017 in Planung, ein Ritt über 3000 km von Athen bis Kassel. Wir werden den Ritt verfolgen und berichten wie David diesen Ritt meistert.

  

Wir danken David für den tollen Bericht, auch ein Dankeschön an das Team der Gaststätte „Strike“ in Kritzkow, das uns einen Veranstaltungsraum zur Verfügung gestellt und uns wie immer freundlich bewirtet hat.

Danke Frauke für den Bericht

IMG 0481

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher