Offenheit für alle Reitweisen ist ein Grundsatz der VFD. Dabei steht immer der faire Umgang mit dem Partner Pferd im Vordergrund. Stete Fortbildung unterstützt dies.
Einige Mitglieder des Landesverbandes M-V haben sich zur Wissenserweiterung am Wochenende 25.-26. August in Stuthof/ Rostock eingefunden. Diana Krischke von der Hofreitschule Bückburg traf hier auf sechs Pferde und ihre Besitzer mit unterschiedlichem Ausbildungsstand.
Auf jedes Paar ging sie inviduell ein, ob nun beim Reiten oder der Arbeit an der Hand und berücksichtigte dabei die Wünsche der Zwei-, das Handicap des ein oder anderes Vierbeiners.
Das zuvor am Freitagabend beim VFD-Stammtisch durch Dianas Vortrag "Pferdebeurteilung" erworbene Wissen fand immer wieder Anwendung und so konnten die Teilnehmer beim Zuschauen gleich ihren Blick schulen.
Diana unterrichtete mit viel Leidenschaft, Freude und Lob ihrer Schüler. Wo nötig, kamen unterstützend auch Pylonen, ein Tor oder auch ein langes Kunststoffrohr als Garocha-Ersatz zum Einsatz.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher