Neue Reiter-App der Hochschule Bremen in Zusammenarbeit mit der VFD und dem Pferde- und Freizeitparadies Ziemendorf nun im online App-Store. Das 2011 von der Hochschule Bremen, Arbeitsgruppe Prof. Barbara Grüter, für das Landes Reiter- und Fahrerlager entwickelte Spiel "Orientierungsritt" ist nun für alle kostenfrei erhältlich.

Dieses Mobile Spiel ermöglicht es einen Orientierungsritt mit dem iPhone durchzuführen. Der Orientierungsritt startet und endet am Pferde- und Freizeitparadieses Ziemendorf, Sachsen-Anhalt. Da im Unterschied zum herkömmlichen Orientierungsritt keine Helfer an den Stationen gebraucht werden,  kann die Route jederzeit abgeritten werden. Das Erreichen der einzelnen Stationen wird vom Gerät erkannt und die Aufgaben werden vom Gerät gestellt.
Der Ziemendorfer Orientierungsritt führt über 16km an 6 Stationen vorbei, an denen sowohl Wissen abgefragt wird als auch reiterliche Aufgaben zu lösen sind. Des Weiteren gibt es während des Rittes viele Zusatzinformationen vom BUND / Grünes Band und dem Forstamt Arendsee.
Die Erfüllung von reiterlichen Aufgaben kann besser beurteilt werden als bei einem normalen Orientierungsritt; z.B. ob der Reiter es schafft, eine bestimmte Strecke in einer vorgegebenen Geschwindigkeit zu reiten.
Das Spiel wurde im Rahmen des Forschungsprojekts „Landmarken Mobiler Unterhaltung“ an der Hochschule Bremen in Kooperation mit der VFD, der Vereinigung für Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V., entwickelt. Inhalte der App wie Bilder, Texte und Aufgaben wurden von David Wewetzer, Jürgen Starck, sowie vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V (BUND) / Grünes Band und dem Forstamt Arendsee beigetragen. Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt hat das Kartenmaterial für die nicht kommerzielle Nutzung bereitgestellt.

Hier geht es zur Seite des mobilegamelab  ==>http://www.mobilegamelab.net/games/view/14

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher