Trail-Landessternritt2015 05-webIm Rahmen des Landessternrittes nach Kraichtal-Menzingen am 11.-13.September 2015 wurde auch ein Geschicklichkeitsparcour für alle Teilnehmer organisiert. Planung, Durchführung und Bewertung übernahm VFD-Übungsleiterin Ines Klein aus Heidelberg. Sie überwachte vormittags die Übungseinheiten, bei denen sich alle Interessierten die Aufgaben mit ihren Pferden anschauen und sie auch ausprobieren konnten. Die sehr gute Resonanz auf dieses Angebot zeigte, dass viele Ritt-Teilnehmer daran interessiert sind, ihrem Pferd etwas Neues zu zeigen und es behutsam an kleine und größere Herausforderungen heran zu führen. Selbst, wenn sie letztendlich (noch) nicht im Wettbewerb starten möchten. Erfreulich war dabei, dass manche Pferde an diesem Tag große Fortschritte machten, von „ich trau mich nicht“ zu „ich kann das“. 

Der eigentliche Wettbewerb folgte am Nachmittag. Elf Teilnehmer stellten sich den Aufgaben des Geschicklichkeitsparcours, die in der vorgegebener Reihenfolge zu bewältigen waren. Obwohl es nicht auf Zeit ging, durften einige Stationen auch im Trab oder gar Galopp absolviert werden, um die Punktzahl zu erhöhen. Somit konnten mutige und flinke Pferde ihre Vorteile ausspielen, wie es auch die Camarguestute Premiere mit ihrer Besitzerin Julia Keller tat. Mit eindeutigem Vorsprung sicherte sich dieses harmonische Paar mit einem rasanten aber dennoch präzisen Ritt den Sieg, wobei kein anderes Pferd mit so einer Selbstsicherheit durch den Flattervorhang galoppierte.

Den zweiten Platz erritt sich Ulla Seichter mit Friesenwallach Atse, der zeigte, dass auch gesetztere Pferde mit einer guten Ausbildung diesen anspruchsvollen Parcours meistern konnten. 

Das dritte Paar auf dem Treppchen war Inge Rombach mit ihrer Haflingerstute Annelie, die „Veteranen“ des Landessternritt-Trail. Ein eingespieltes und vertrautes Team, das zusammen schon viele Platzierungen und Siege erritten hat.

Die folgenden Plätze lagen punktemäßig sehr eng beieinander, was zeigte, das alle Reiter und Pferde gute Leistungen ablieferten. Besonders erfreulich war, dass die Teilnehmer bei durchweg harmonischen Ritten viel Spaß mit ihrem Partner Pferd hatten und auch Neueinsteiger sich im Schritt oder an der Hand mit ihren Pferden auf diese Weise an neue Herausforderungen trauten. 

Trail-Landessternritt2015 04-web

Trail-Landessternritt2015 01-web

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher